10 Möglichkeiten, um zu Hause Wasser zu sparen

Süßwasser ist eine der wertvollsten Ressourcen der Welt. Nur etwa 2,5% des weltweiten Wassers ist frisch und etwa 70% gefroren und unzugänglich. Daher ist es wichtig, auf das Wasser zu achten, das in unseren Städten und Häusern zirkuliert. Darüber hinaus ist die Wassereinsparung zu Hause eine effektive Möglichkeit, Ihre Stromrechnung zu senken und die Wassersicherheit in Ihrer Region zu gewährleisten.

Jedes Jahr strömen immer mehr Menschen in städtische Gebiete und üben Druck auf die lokale Wasserversorgungs- und Abwasseraufbereitungsinfrastruktur aus. In einigen Städten wie Kapstadt hat sich die Situation verschlechtert. Da diese Regionen immer dichter werden, wird der Wasserschutz zu einem zunehmend dringenden Problem der öffentlichen Gesundheit. Um den durch eine blühende Bevölkerung und ihre Bedürfnisse verursachten Wasserstress zu bekämpfen, haben die lokalen Regierungen Wassereinschränkungen mit Wasserspar- und Messtechnologien gefördert und sogar durchgesetzt.

Schutzmaßnahmen und Wassersparvorrichtungen wie die unten beschriebenen helfen Ihnen, nicht nur zu Hause Wasser zu sparen, sondern auch den Zugang Ihrer Stadt zu Wasser in Zukunft zu schützen.

So sparen Sie Wasser

Eine der effektivsten Möglichkeiten, um weltweit Wasser zu sparen, besteht darin, weniger Fleisch zu essen und weniger zu kaufen. Der überwiegende Teil Ihres Wasserfußabdrucks ist nicht sichtbar und hat mehr mit den Dingen zu tun, die Sie konsumieren, als mit Ihrem Zuhause. Zum Beispiel benötigt ein Pfund Baumwolle mehr als 1200 Gallonen Wasser, um zu produzieren.

Ebenso benötigt ein Pfund Fleisch 1800 Gallonen Wasser“Das sind 600 Gallonen für einen durchschnittlichen Hamburger.” Vergleichen Sie das mit einem Pfund Weizen, der nur 25 Gallonen Wasser benötigt, um zu wachsen und zu ernten. Pfund für Pfund, das entspricht einer Wassereinsparung von 98,6%. Sie können Ihre Wasseraufnahme erheblich reduzieren, indem Sie einfach insgesamt weniger Artikel kaufen und Ihre Ernährung auf pflanzliche Lebensmittel ausrichten.

Vor Ort hat Ihr Zuhause jedoch einen weitaus größeren Einfluss auf die Wasserversorgung Ihrer Stadt. Der Rasen, die Landschaft und die Wasserarmaturen in Ihrem Haus bestimmen letztendlich Ihren Wasserverbrauch in Wohngebieten.

Wie viel Wasser verbrauchen die meisten Menschen zu Hause?

Alles, von der Verwendung herkömmlicher Geräte bis hin zur Art der Toilette in Ihrem Badezimmer, kann die Menge an Wasser beeinflussen, die Sie zu Hause verwenden. Laut EPA verbraucht die durchschnittliche amerikanische Familie mindestens 300 Gallonen Wasser pro Tag. Im Allgemeinen gibt die typische Familie jedes Jahr mehr als 1.000 USD für den Wasserverbrauch und die damit verbundenen Nutzungskosten aus.

Eine effektive Möglichkeit, Ihre Nutzung zu kontrollieren, ist Ihre Wasserrechnung. Enthält Informationen zum Wasserverbrauch für den aktuellen Monat und den Vormonat. Nehmen Sie die Dinge selbst in die Hand, indem Sie mit einem Wasserrechner berechnen, wie viel Wasser Sie verbrauchen.

Ihr Wasserversorger bietet möglicherweise einen auf seiner Website an, oder Sie können einen generischen wie diesen verwenden Dies. Diese Taschenrechner sind nicht 100% genau, können Ihnen jedoch eine bessere Vorstellung von Ihren allgemeinen Wasserverbrauchsgewohnheiten geben.

Die Wichtigkeit, Wasser zu sparen

Obwohl frisches Trinkwasser die meiste Zeit für selbstverständlich gehalten wird, ist es keine unendliche Ressource. Jede Gallone, die Sie verwenden, muss gefiltert, behandelt, gereinigt und zurück in das System gepumpt werden, damit sie wieder verwendet werden kann.

Tipps zum Wassersparen

Wenn jeder US-Haushalt Wassersparfunktionen in seinen Häusern installiert, könnte er seinen Wasserverbrauch insgesamt um bis zu 30% reduzieren. Das ist eine durchschnittliche Einsparung von 5,4 Milliarden Gallonen Wasser pro Tag!

Was sind die besten Möglichkeiten, um zu Hause Wasser zu sparen? Das Ausschalten der Wasserhähne bei Nichtgebrauch ist ein einfacher Einstieg, z. B. beim Zähneputzen oder beim Spülen eines Spülbeckens mit Seife. Sie können noch einen Schritt weiter gehen, indem Sie wassereffiziente Alternativen in Ihrem Bad, Ihrer Küche und sogar im Freien installieren.

Diese Alternativen verbrauchen weniger Wasser, indem sie Luft hinzufügen oder den Druck erhöhen. Probieren Sie einige der folgenden Tipps aus, um den Unterschied in Ihrer Wasserrechnung im nächsten Monat festzustellen.

Verwenden Sie einen Duschkopf mit geringem Durchfluss

Spezialduschköpfe, oft als Duschköpfe mit geringem Durchfluss bezeichnet, sind effizienter als ihre herkömmlichen Gegenstücke. Obwohl diese belüfteten Duschköpfe Sie nicht unbedingt dazu ermutigen, kürzer zu duschen, können sie Ihre Kosten für die Warmwasserbereitung senken, indem Sie bei gleicher Zeit weniger Wasser verbrauchen. Für ein durchschnittliches Haus machen die Kosten für das Erhitzen von Wasser etwa 15% der Rechnung aus. Es mag nicht nach viel klingen, aber das Erhitzen von Wasser ist normalerweise der zweithöchste Energiepreis auf Ihrer Stromrechnung.

Die besten Duschköpfe mit geringem Durchfluss gibt es in zwei Varianten: Laminar Flow und Belüftung. Laminar Flow Duschköpfe bieten eine bessere Temperaturregelung. Sie bieten auch einen höheren Wasserdruck als belüftete Duschköpfe.

Belüftungsduschköpfe geben Luft in den Strom, um dessen Volumen zu erhöhen und eine kleinere Menge Wasser unter Druck zu setzen. Sie produzieren auch viel mehr Dampf. Wenn Sie also keinen Ventilator oder Fenster im Badezimmer haben, kann Ihr Badezimmer vorübergehend die gesamte feuchte Luft einschließen. Der Dampf aus der Dusche erhöht die Luftfeuchtigkeit im Badezimmer dramatisch. Daher ist ein Laminar-Duschkopf möglicherweise eine bessere Option, um Schimmelbildung in heißen, feuchten Klimazonen zu verhindern.

Beide wassersparenden Duschköpfe können Ihre Gallonen pro Minute (gpm) senken. Versuchen Sie beim Kauf eines neuen Duschkopfs, einen zu finden, der 2,5 gpm oder weniger verwendet.

Was auch immer Ihre Wahl ist, versuchen Sie eine mit einem Durchflussbegrenzer zu finden. Mit der Drossel können Sie die Wassermenge steuern, die in den Duschkopf gelangt. Es ist eine großartige Funktion, wenn Sie weniger Wasser verbrauchen möchten, Ihr Partner jedoch auf dem gleichen Durchfluss besteht.

Verwenden Sie eine wassersparende Toilette

Optimieren Sie Ihr Badezimmer für Wassereffizienz mit einer Doppelspültoilette. Anstelle eines Griffs haben diese Toiletten oben zwei Knöpfe. Dual-Flush-Toiletten verbrauchen maximal 1,6 gpf (Gallonen pro Spülung) durchschnittlich für traditionelle Badezimmer. Sie können mit diesen Komponenten eine neue Toilette kaufen oder ein Umrüstkit ausprobieren, um die zum Spülen verwendete Wassermenge zu verringern.

Eine andere Alternative ist ein Tankrucksack. Es nimmt Platz im Toilettentank ein, der sich sonst mit Wasser füllen würde. Dieser Beutel verringert die Größe Ihres Tanks, indem er das Wasser verdrängt, wodurch die Wassermenge verringert wird, die beim Entladen in den Behälter fließt.

Es ist auch eine gute Idee, Ihren Toilettentank auf Undichtigkeiten zu überprüfen. Wenn Sie kein Leck sehen oder hören können, überprüfen Sie es mit temporären Farbstofftabletten. Geben Sie einen in den Tank und prüfen Sie, ob der Farbstoff in den Behälter eindringt. Wenn Sie kein Leck haben, sollten Sie keinen Farbstoff im Behälter sehen, bis er spült.

Verwenden Sie einen belüfteten Wasserhahn

Ein Belüftungshahn mit geringem Durchfluss reduziert den Wasserverbrauch pro Minute. Es werden nur 1,5 gpm (oder weniger) verwendet, während der durchschnittliche Wasserhahn 2,2 gpm verwendet. Es mag wie eine kleine Änderung erscheinen, aber Sie könnten bis zu 700 Gallonen Wasser pro Jahr sparen, wenn Sie sich ändern. Es verliert nicht den Wasserdruck und kann tatsächlich ansteigen, was Ihnen hilft, Ihre Hände zu waschen oder Geschirr effektiver zu spülen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welchen Typ Sie abholen sollen, suchen Sie nach einem Wasserhahn mit der Bezeichnung WaterSense. Diese Wasserhähne sind von der EPA zugelassen und erfüllen strenge Wasserdurchflussstandards.

Verwenden Sie ein wassersparendes Spritzgerät

Haben Sie einen automatischen oder intelligenten Sprinkler? Diese Sprinkler machen es einfach, Wasser zu sparen. Sie können automatische Timer für Ihre Sprinkler einstellen, um Ihren Rasen zu bewässern. Am wichtigsten ist, dass Sie sie so einstellen können, dass sie sich zu einem bestimmten Zeitpunkt ausschalten, wodurch die Wahrscheinlichkeit einer Überbewässerung Ihres Rasens verringert wird.

Diese Sprinkler können auch mit einem Regensensor geliefert werden, was bedeutet, dass sie nicht aktiviert werden, wenn es bereits regnet (was eine Verschwendung von Wasser und Geld wäre). Verwenden Sie nach Möglichkeit Sprühgeräte mit geringem Volumen. Das Wasser dringt langsamer in das Gras ein, um den Abfluss zu verringern.

Züchte Pflanzen, die Wasser verbrauchen

Es sind nicht nur Sprinkler, die den Wasserverbrauch außerhalb Ihres Hauses reduzieren. Die Art der Pflanzen in Ihrem Garten kann auch die Effizienz verbessern, wenn sie in Ihrem Klima besser wachsen. Einige Pflanzen brauchen weniger Wasser als andere. Pflanzen mit nadelartigen Blättern wie Rosmarin und Thymian reduzieren die Verdunstung von Wasser. Pflanzen mit silbernem oder grauem Laub bleiben kühler, weil sie die Sonne besser reflektieren. Versuchen Sie, gusseiserne Pflanzen und die folgenden gängigen Kräuter und Blumen anzubauen:

  • Lavendel
  • Rosmarin
  • Weise
  • Blauer Hibiskus
  • Gänseblümchen der Kupferkanone
  • Eisenkraut

Mit den richtigen Optionen für Ihr Klima können Sie problemlos einen schönen Garten anlegen und gleichzeitig Wasser sparen.

Fügen Sie Mulch und Kompost Ihrem Garten hinzu

Kompost und Mulch verbessern nicht nur die Bodenqualität, sondern auch die Feuchtigkeitsspeicherung. Fügen Sie Ihren Hauskompost zu Ihrem Mulch hinzu, und Sie müssen Ihren Garten möglicherweise nur einmal alle paar Tage gießen. Ihr Wasserverbrauch nimmt ab, aber der Garten gedeiht immer noch.

Volle Ladung waschen

Es ist effizienter, Kleidung und Geschirr mit voller Ladung zu waschen. Verwenden Sie für eine optimale Wassereffizienz Ihrer Waschmaschine Hochleistungsgeräte (HE). Diese Geräte verbrauchen weniger Energie, Reinigungsmittel und Wasser als herkömmliche Geräte.

Sie können auch nach Energy Star-zertifizierten Geräten suchen, einschließlich Geschirrspülern. Energy Star-Produkte wurden entwickelt, um Wasser zu sparen und energieeffizient zu sein.

Nehmen Sie Marineduschen

Sie müssen keine Grundausbildung machen, um Meeresduschen zu nehmen. Es ist eine Duschmethode, die Wasser erheblich spart. Schalten Sie einfach das Wasser aus, während Sie schäumen. Sobald Sie zum Spülen bereit sind, schalten Sie das Wasser wieder ein. Dann geh raus und mach weiter mit deinem Tag.

Ein Standard-Duschkopf mit 2,5 gpm Verwenden Sie 20 Gallonen Wasser während einer normalen Dusche. Die Verwendung eines Duschkopfs mit geringem Durchfluss sowie das Ausschalten des Wasserhahns bei Nichtgebrauch (beim Einseifen) können den Wasserverbrauch weiter reduzieren.

Sammle dein Regenwasser

Regenwasser kann kostenlos gesammelt und genutzt werden. Das Bewässern von Rasenflächen mit Regenwasser erhöht weder die Alkalität noch Kalkablagerungen im Boden. Das Ernten von Regenwasser ist eine geniale Methode, um Ihren Garten zu pflegen.

Wir empfehlen die Verwendung eines Wasserstopfens. Es handelt sich um einen großen Tank oder einen tonnenartigen Behälter, der mit Rinnenablaufrohren verbunden ist und nach Regenfällen den Abfluss sammelt. Sobald das System installiert ist, können Sie Ihr Regenwasser nach jedem Regen sammeln, speichern und verwenden.

Bereiten Sie Ihr graues Wasser auf

„Grauwasser“ bezieht sich auf das Wasser, das aus Geräten wie Badewannen, Duschen, Waschbecken und Waschmaschinen abgeleitet wird. Der Ausgleichsbehälter hält dieses Wasser kurz nach dem Ablassen. Sie können das Wasser mit einer Pumpe umleiten, bevor es automatisch in ein Standard-Bewässerungssystem geleitet wird.

Grauwasser kann verwendet werden, um die Toilette zu spülen und den Garten zu bewässern. Einige trinken es, aber Sie sollten niemals Grauwasser ohne Filtersystem einnehmen. Denken Sie daran: Dies ist das Wasser, das in die Kanalisation fließt. Es kann Fett, Schmutz, Staubspuren, Lebensmittel oder alles andere enthalten, was in Ihren Waschbecken landet. Durch Hinzufügen eines Doppelrohr-Entwässerungssystems im Haushalt wird das Wasser gereinigt und gefiltert, um eine sichere Wiederverwendung zu gewährleisten.

Verweise:

  • Brodwin, Erin. “Die Grafik zeigt, wie einige Ihrer Lieblingsspeisen die Dürre in Kalifornien verschlimmern können.” Geschäftseingeweihter. Business Insider, 8. April 2015. Web. 15. Juni 2018. .
  • “Beginne, zu sparen.” EPA. Environmental Protection Agency, 8. Februar 2018. Web. 15. Juni 2018.https://www.epa.gov/watersense/start-saving>.
  • “Wie wir Wasser verwenden”. EPA. Environmental Protection Agency, 5. Februar 2018. Web. 15. Juni 2018. .
  • Perlman, Howard und USGS. “Fragen und Antworten zu Wasser Wie viel Wasser verbraucht der durchschnittliche Haushalt pro Tag?” Wassernutzung für Nutztiere, USGS School of Water Sciences. Np, nd Web. 14. Juni 2018. .
  • “Statistiken und Fakten”. EPA. Environmental Protection Agency, 24. März 2017. Web. 10. Juni 2018. .
  • Metro Vancouver. “Tipps zum Wassersparen zu Hause”. Metro Vancouver. Np, nd Web. 14. Juni 2018. .
  • “Der Wettbewerb um sauberes Wasser hat eine Krise verursacht.” National Geographic. Np, 27. Januar 2017. Web. 13. Juni 2018. .
  • “Wasserinformation”. DrinkTap.org. Np, nd Web. 14. Juni 2018. .
  • “Reduzieren Sie den Verbrauch von heißem Wasser, um Energie zu sparen.” Energiebehörde. Np, nd Web. 14. Juni 2018. .
  • “Was zu pflanzen”. EPA. Environmental Protection Agency, 11. Januar 2018. Web. 13. Juni 2018. .
  • “Gartentipps”. EPA. Environmental Protection Agency, 22. März 2018. Web. 14. Juni 2018.https://www.epa.gov/watersense/landscaping-tips>.
  • GRACE Communications Foundation. “Der Wasserfußabdruck von Lebensmitteln”. GRACE Communications Foundation. Np, nd Web. 25. Juni 2018. .
  • “5 Möglichkeiten, eine 5-minütige Dusche zu messen”. Nachhaltigkeit in Harvard. Np, 10. Oktober 2014. Web. 25. Juni 2018. .
  • “Wie viel Wasser verbraucht die durchschnittliche Person zu Hause pro Tag?” USGS School of Water Sciences. 16. Dezember 2016. Web 25. Juni 2018. .

About admin

Check Also

So bereiten Sie sich auf einen Stromausfall vor

Zu Hause Energie zu verlieren, auch wenn es nur ein paar Minuten sind, ist bestenfalls …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *