Schließen Sie die Mikrowelle an und schalten Sie den Schalter ein und aus. Ohne eine Ahnung zu haben, was gerade passiert ist, ruft er einen Elektriker an, um das Problem zu beheben. Und dann stellen Sie fest, dass Sie es selbst tun könnten, wenn Sie die Grundlagen des elektrischen Service-Panels Ihres Hauses kennen.

Wenn Sie wissen, wie kleinere elektrische Probleme behoben werden können, können Sie Geld sparen. Noch wichtiger ist jedoch, dass Ihre Fähigkeiten im Notfall nützlich sein können. Hier ist ein ausführlicher Artikel, der alles erklärt, was Sie über ein elektrisches Service-Panel wissen müssen.

Was ist ein elektrisches Servicepanel?

Ein elektrisches Service-Panel ist die Verbindung zwischen den externen Kabeln, die von der Straße kommen, und den internen elektrischen Kabeln, die vom elektrischen System des Hauses stammen. Es ist der zentrale Verteilungspunkt, der das Servicekabel mit den Ausgangskabeln verbindet.

Wo ist das elektrische Servicepanel zu finden?

Die Schalttafel des Haushalts wird im Allgemeinen von den Hauptaktivitäten des Haushalts ferngehalten. Diese Standorte können die Garage, den Flur zur Garage, den Keller und den Schrank umfassen.

Sie finden Ihr elektrisches Service-Panel, indem Sie den Service-Drop und den Service-Kopf auf Ihrem Dach platzieren. Normalerweise sollte sich das Service-Panel in einer der Stockwerke im Haus direkt darunter befinden. Wenn die Stromleitungen vergraben sind, beginnt die Leitung normalerweise auf der Straße und wird von vorne oder von der Seite des Hauses mit dem Haus verbunden.

Arten von Schalttafeln

  1. Hauptschalterfeld

    Das Hauptschalterfeld steuert den Strom, der in die verschiedenen Räume Ihres Hauses gelangt. Es kann verwendet werden, um die Stromversorgung Ihres Hauses, einschließlich des Leistungsschalters, zu unterbrechen. Sie werden nach der Anzahl der Schaltkreise, die sie handhaben können, und ihrer Stromstärke klassifiziert.

  2. Sicherungskästen

    Sie sollen eine Überlastung des Stromkreises vermeiden. Sicherungskästen bestehen aus kleinen Sicherungen, die in eine Schalttafel passen. Die Sicherung schaltet ab, wenn zu viel Strom fließt.

  3. Hauptfahnenplatte

    Die Hauptklemmenfelder verwenden Klemmen, und die Leitungskabel verlaufen in diesen Klemmen. Sie haben den Hauptschalter als separaten Trennschalter am Messgerät. Sie können das Hauptanschlussfeld an den Schalter am Hauptanschluss anschließen, an dem das Hauptanschlussfeld als Unterfeld fungiert.

  4. Sekundärpanel

    Diese sind perfekt für Häuser, in denen mehrere Stromkreise in demselben Bereich erforderlich sind. Die Subpanels werden über einen Stromkreis vom Hauptpanel mit Strom versorgt. Sie haben keine dedizierten Trennungen und ermöglichen es Ihnen, das aktuelle Layout im ganzen Haus anzupassen.

  5. Schalter wechseln

    Diese eignen sich für Stromkreise, in denen ein Notstromgenerator verwendet wird. Es funktioniert durch Übertragung von Strom vom Generator auf elektrischen Strom durch das Panel. Es gibt zwei Arten von Übertragungsschaltern: manuell und automatisch.

Sicherheitsüberlegungen zum elektrischen Service-Panel

  • Unter normalen Bedingungen ist es sicher, das Service-Panel zu berühren, wenn die äußere Panel-Tür geschlossen ist.
  • Arbeiten Sie niemals an einer offenen elektrischen Schalttafel, bei der die Tür und die vordere Schutzabdeckung entfernt sind. Wenn Sie einen Schock von der Wartungsöse bekommen, ist dies definitiv tödlich. Berühren Sie nicht die Drähte, die von der Oberseite des Gehäuses in die Schalttafel eingeführt werden.
  • Es wäre ein Fehler zu glauben, dass das Ausschalten des Hauptschalters an der Schalttafel und das Entfernen der Schutzabdeckung die Sicherheit gewährleistet. Der Hauptschalter unterbricht die Stromversorgung der Haushaltszweigleitungen. Es unterbricht jedoch nicht den Strom, der über die Versorgungsleitungen in das Bedienfeld gelangt.
  • Achten Sie nicht nur auf die Bereiche des Service-Panels, die Ihre Hände berühren, sondern auch auf den Umgang mit Werkzeugen. Werkzeuge können möglicherweise die Servicekabel berühren und einen Schlag verursachen.

Wie oft muss eine elektrische Schalttafel inspiziert werden?

Lassen Sie die Schalttafel und den Schaltkasten einmal im Jahr überprüfen, um sicherzustellen, dass die Schutzvorrichtungen ordnungsgemäß funktionieren. Dadurch wird sichergestellt, dass die Schalter Sie schützen.

Sie sollten nach losen Verbindungen, Erwärmung im Inneren des Panels oder Anzeichen von Alterung suchen. Identifizieren Sie die Anzeichen, die einen möglichen elektrischen Brand verursachen können. Rufen Sie einen Fachmann an, um die Schalttafel zu überprüfen.

Beeinträchtigen Sie niemals die elektrische Sicherheit. Rufen Sie einen qualifizierten Elektriker an, wenn Sie Arbeiten ausführen möchten.