Andere Einschränkungen eines optischen Entfernungsmessers

Das letzte Mal haben wir herausgefunden, dass bei der Verwendung von optischen Entfernungsmessern zur Messung der Entfernung zu extrem entfernten Objekten Probleme auftreten. Wir haben letztes Mal über einen von ihnen gesprochen, die Tatsache, dass, wie θ die Tangente von θ wird asymptotisch, was zu einer Situation führt, in der sich selbst die meisten Änderungen ergeben θ große entsprechende Entfernungsänderungen verursachen, r, wir versuchen zu messen.

Diese Schwierigkeit geht Hand in Hand mit einer anderen, die wir heute diskutieren werden, dem Problem sehr kleiner Räume. Beides führt zu einem größeren Potenzial für Messungenauigkeiten.

Der Entfernungsmesser in Abbildung 1 zeigt die Art der Situation, die häufig auftritt, wenn versucht wird, Objekte zu messen, die extrem weit entfernt sind, z. B. ein Schiff an einem entfernten Horizont. Winkel θ es ist sehr nahe an 90 °. Mal sehen, was das mit unseren Messversuchen mit der Messskala an Bord des Entfernungsmessers, seiner Anzeige, macht.

Ingenieur SachverständigerAbbildung 1

Tatsache ist, wenn die Anzeige eines Entfernungsmessers in der Nähe von 90 ° schwebt, wird sie für den Benutzer unfreundlich. Zur Veranschaulichung beziehen wir uns auf einen alltäglichen Transporter, der in Abbildung 2 dargestellt ist.

Sachverständiger im MaschinenbauFigur 2

Die Winkelmesser sind in Abstufungen von 1 ° unterteilt, wodurch wir Winkel zwischen 0 ° und 90 ° messen können. Dieser Bereich ist für viele Winkelmesszwecke in Ordnung, aber wir werden gleich sehen, warum er beim Messen extrem großer Entfernungen nicht funktioniert.

Ein ähnlicher Winkelmesser befindet sich im Anzeigemessgerät eines Entfernungsmessers, mit dem wir den Winkel messen können θ. Beachten Sie, wie klein der Abstand zwischen 89 und 90 Grad ist. Stellen Sie sich nun vor, Sie müssten diesen Bereich in Hunderte oder sogar Tausende plus Abstufungen unterteilen, um den Wert von genau zu bewerten θ. Dies ist genau die Situation, in der wir mit einem Entfernungsmesser extrem große Entfernungen messen, bei denen Sichtlinien lange, schmale Dreiecke bilden und θ schwimmt in der Nähe von 90 °. Beginnen Sie zu sehen, oder eher? nicht sehen – das Problem?

Wenn diese Situation vorliegt, müssen ultrafeine Abstufungen zwischen 89 und 90 Grad durchgeführt werden, um eine genaue Messung durchzuführen θ . Dies führt zu einer Situation, in der die Abstufungsmarkierungen so nahe beieinander liegen, dass es für das menschliche Auge schwierig, wenn nicht unmöglich ist, ohne Hilfe zu lesen.

Das nächste Mal werden wir sehen, warum größer besser ist, wenn wir dieses Problem lösen wollen.

____________________________________

About admin

Check Also

Maschinenbau, nicht nur Zahnräder

Als ich ein Kind war, hatte ich einen Freund, der dachte, dass jeder, der behauptete, …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *