Animationen im Gerichtssaal: Einfluss auf die Wahrnehmung der Jury

Letzte Woche haben wir unsere Diskussion über Wahrnehmung begonnen und wie Menschen ohne visuelle Hinweise, die denselben verbalen Informationen ausgesetzt sind, oft unterschiedliche Schlussfolgerungen darüber ziehen, was sie gerade gehört haben. Wir erwähnen auch die Tatsache, dass die Aufmerksamkeitsspanne der Menschen extrem begrenzt ist, so dass Experten, die das menschliche Verhalten untersuchen, zu dem Schluss kommen, dass ihre Fähigkeit, Informationen aufzunehmen, selbst wenn das Thema für den Hörer äußerst interessant ist, auf wenige Minuten beschränkt ist.

Niemand würde die Tatsache bestreiten, dass wir im visuellen Zeitalter leben. Die meisten Bilder werden uns nur wenige Sekunden lang angezeigt. Unser Appetit auf visuelle Erregung scheint nie gestillt zu sein, und Veranstaltungsorte ohne visuelle Komponente leiden unter einem schrumpfenden Publikum. Orchester kommen mir in den Sinn. Selbst heutige Popstars und professionelle Sportveranstaltungen verwenden riesige Bildschirme, um ihren visuellen Inhalt zu “verbessern”, in der Hoffnung, das Publikum zu motivieren.

Dieses Phänomen wurde 1982 angesprochen, als das Internet und sein Füllhorn an Bildern noch ein Baby waren. Dr. Donald E. Vinson, ein führender Anbieter von Gerichtsverhalten und Prozessstrategie, schrieb in der März-Ausgabe 1982 von Testmagazin, “Die Fähigkeit zur Aufmerksamkeit und das Erwachen der Aufmerksamkeit sind für jede Wahrnehmung von grundlegender Bedeutung”, ein Gefühl, das Benjamin Franklin in seiner Aussage wiederholte, “Wenn Sie überzeugen wollen, müssen Sie eher das Interesse als den Intellekt ansprechen.”

Dr. Vinson erklärt auch, dass “Wahrnehmungen unterliegen ständig einer emotionalen Verstärkung, und diejenigen, die positiv verstärkt werden, werden in der Regel besser in Erinnerung behalten.” Und was bietet diese notwendigen emotionalen Verstärkungen? Stimulation der Sinne. Und welche Art der Stimulation ist am effektivsten? Nach Meinung von Dr. Vinson “Ein sich bewegender Reiz ist auch effektiver als ein statischer.”

Wird die heutige reduzierte Aufmerksamkeitsspanne zu Geschwindigkeitstests führen, die Kurzfilmen entsprechen? Alles ist möglich, aber unser Rechtssystem, wie es heute ist, ist noch nicht in der Lage, dies zu produzieren.

Wie versucht ein Anwalt, seine Botschaft an Juroren mit unterschiedlichem Hintergrund und unterschiedlichen Lebenserfahrungen weiterzugeben, um seine Botschaft zu vermitteln? Was ist, wenn diese Nachricht kompliziert ist und bestimmte technische Fähigkeiten erfordert? Werden verbale Beschreibungen ausreichen? In Anbetracht der Tatsache, dass der durchschnittliche erwachsene Amerikaner bei oder unter 5 liestth Lesestufe unwahrscheinlich.

Forschungsergebnisse, die vor mehr als 30 Jahren entdeckt wurden, sind bis heute gültig. Nachrichten werden effektiver empfangen, wenn visuelle Hinweise verwendet werden, und die effektivsten visuellen Hinweise sind diejenigen, die sich bewegen.

Es gibt einen guten Grund, warum meinen Blogs selten eine visuelle Komponente fehlt …

___________________________________________

Demonstrativ im Gerichtssaal

About admin

Check Also

Maschinenbau, nicht nur Zahnräder

Als ich ein Kind war, hatte ich einen Freund, der dachte, dass jeder, der behauptete, …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *