Auf gute Einstellung und harte Arbeit kommt es an.

Der Blog dieser Woche wird unsere intermittierende Diskussion über die Herausforderungen fortsetzen, vor denen Ingenieure heute stehen. Unser heutiger Fokus wird auf den verschiedenen Bildungsansätzen liegen.

Sie müssen kein Geschichtsinteressierter sein, um zu wissen, dass das amerikanische Bildungssystem auf dem “Agrarmodell” und den Bedürfnissen der weitgehend ländlichen Kultur vergangener Zeiten basiert. Die Sommer waren der Ernte gewidmet, nicht dem Lernen von Büchern, und Kinder arbeiteten auf den Feldern, um die Familienfarm zu erhalten. Obwohl dieses Modell eindeutig veraltet ist, wurde es heute beibehalten, und hier müssen wir die Stärke der Lehrergewerkschaften und ihren Protest für ein längeres Arbeitsjahr anerkennen. Unsere Familie hat mehrere, die das Unterrichten als ihren Beruf bezeichnen, und ich habe gehört, dass jeder von ihnen wütend über die Aussicht auf Arbeit das ganze Jahr ausruft. “Ich bin größtenteils im Sommer darauf gekommen!” ist ihr Schlachtruf. Auf ihr Arbeitsjahr von nur neun Monaten freuen sie sich, und die Gewerkschaften kämpfen heftig um ihre Verteidigung.

Schauen wir uns nun das asiatische Schulsystem an. Und ja, sie verbringen mehr Zeit in der Schule als amerikanische Schüler. Es gibt kaum eine Person, die die allgemeine Überlegenheit der asiatischen Systeme und ihrer nachfolgenden Studenten und Arbeiter nicht ermahnt. Ich habe viele Angelsachsen sagen hören: “Sie sind einfach schlauer.” Aber was steckt hinter Ihrer Intelligenz? Ist es so einfach wie überlegene Gene zu haben? Obwohl das fehlende Glied noch nicht entdeckt wurde, stammen wir doch alle aus demselben guten menschlichen Bestand und würden nicht proklamieren, dass ein anderer für die Erklärung zum Rassisten offen ist?

Hier ist ein Beispiel, das meiner Meinung nach unserer Diskussion entspricht. Eine meiner Töchter ist eine talentierte Geigerin, aber wie die meisten Kinder hasste sie das Üben und veranlasste ihre Lehrerin, auf ihre Seifenkiste zu klettern und ihr über die Wichtigkeit zu predigen. “Weißt du, meine besten Schüler sind nicht die begabtesten, sie sind diejenigen, die am härtesten arbeiten!” Er fuhr fort zu erklären, als seine Gedanken zu dem Eichhörnchen wanderten, das auf seinem Dach huschte, dass sie, obwohl sie aufgrund ihres inhärenten Talents nicht so viel üben musste wie weniger talentierte Schüler, immer noch üben musste.

Und darin liegt das Problem. Dies gilt für die Geige ebenso wie für die meisten anderen Lernformen wie für die meisten Dinge im Leben. Du musst dafür arbeiten.

Ich bin kürzlich auf einen interessanten Blog gestoßen, der von einer asiatischen Studentin geschrieben wurde und in dem sie das asiatische Bildungssystem ehrlich mit dem amerikanischen und seinen Studenten vergleicht. Anstatt es hier zu reproduzieren, empfehle ich Ihnen, sich einen Moment Zeit zu nehmen, um es sich anzusehen.

Einige Höhepunkte des malaysischen Systems, von dem es ein Produkt ist, sind: obligatorische Nachhilfesitzungen nach der Schule und eine unglaubliche Menge an Hausaufgaben, oder um es in seinen Worten auszudrücken: “So sehr, dass Sie in jungen Jahren an Erschöpfung sterben werden” Amerikaner “Ich habe selten Hausaufgaben.” Asiatische Klassenzimmer nehmen auch bis zu doppelt so viele Schüler pro Klassenzimmer auf, was natürlich der Forderung der amerikanischen Lehrer nach einer Verkürzung des Unterrichts zur Gewährleistung einer besseren Ausbildung zuwiderläuft.

Aber das vielleicht überraschendste Attribut für mich war die Tatsache, dass Einstellungen im Namen des typischen amerikanischen Schülers gegenüber seinen Lehrern und insbesondere das Lernen typischerweise als “was auch immer” charakterisiert werden. Tatsächlich haben amerikanische Schüler kein Problem damit, Lehrer, die sie nicht mögen, offen abzulehnen, was in malaysischen Schulen strengstens verboten ist.

Hmm, könnte es wirklich auf gute Einstellungen und harte Arbeit ankommen?

In Bezug auf die Unterschiede zwischen den Geschlechtern scheint es universell zu sein, wie der Autor des Blogs feststellt: „Mädchen sprechen über Jungen, Mode und Make-up; Jungen sprechen über Autos und Mädchen. “Sie nahm nicht zur Kenntnis, dass vorehelicher Sex in den meisten asiatischen Kulturen tabu ist, wodurch ein sehr störendes Element, das im Leben junger Amerikaner vorhanden ist, effektiv beseitigt wird.

Der Blog dieser jungen Frau lässt sich am besten mit Firefox betrachten, das den Tisch, den sie sorgfältig aufgebaut hat, nicht kaputt macht: http://toc-py.blogspot.com/2009/02/difference-between-asian-school-and.html

_____________________________________________

About admin

Check Also

Maschinenbau, nicht nur Zahnräder

Als ich ein Kind war, hatte ich einen Freund, der dachte, dass jeder, der behauptete, …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *