Aus einer Hauserweiterung eine Energiesparmöglichkeit machen

Wohnungserweiterungen sind eine attraktive Idee – sie schaffen Platz und Wert und verbessern häufig das Aussehen eines Ortes. Ein größeres Haus bedeutet jedoch mehr Platz zum Heizen, was die Kosten und den CO-Wert erhöhen könntezwei Emissionen. Wir untersuchen, wie Sie die gewünschten warmen, geräumigen Räume erreichen können, während wir bei Ihrer Erweiterung langfristige Energieeffizienzmaßnahmen hinzufügen.

Die Bauvorschriften sehen vor, dass bei der Erweiterung bestimmte Energieeffizienzmaßnahmen berücksichtigt werden müssen, wie z.

  • Hohlräume und Böden isolieren (mehr Lofts, wenn Sie einen haben)
  • Vorkehrungen für energieeffiziente Beleuchtung treffen, wann immer dies möglich ist
  • Installieren Sie Thermostatventile an jedem neuen Kühler.

Als Hausbesitzer liegt es in Ihrer Verantwortung, die Vorschriften einzuhalten. Sie sollten daher immer vorab mit den Bauherren bestätigen, dass sie die Berechnungen in Ihrem Namen durchführen.

Isolierte Konstruktion

Unabhängig davon, ob Sie Ihren Beitrag zur Reduzierung Ihres CO2-Fußabdrucks, zur Verbesserung des Komforts Ihres Zuhauses oder zur Suche nach Möglichkeiten zur Senkung Ihrer Energiekosten leisten möchten, ist das Hinzufügen einer Erweiterung möglicherweise der perfekte Zeitpunkt, um die anderen Optionen zur Verbesserung des Zustands in Betracht zu ziehen. General Ihres Hauses. Energieeffizienz.

Während die Bauherren drinnen sind, können Sie die Wanddämmung in Ihrem ganzen Haus installieren. Wenn Sie einen Teil der Kosten und Probleme mit der Erweiterung teilen, kann dies dazu beitragen, die Isolationsinstallation finanziell attraktiver zu machen, alle Räume wärmer zu machen und möglicherweise Kraftstoffkosteneinsparungen von 145 bis 375 GBP zu erzielen oder mehr pro Jahr, abhängig von Ihrem Haushalt *.

Durch Hinzufügen einer Außenwanddämmung sehen die Erweiterung und der Rest des Hauses gleich aus, und ein guter Putz kann Ihr Haus jahrelang wetterbeständig machen.

Die neuen Räume heizen

Thermostatventil

Es ist ein zentrales Thema, sicherzustellen, dass Sie Ihre Erweiterung kostengünstig heizen können. Wenn Sie Ihre Stellfläche vergrößern, müssen Sie möglicherweise Ihr Heizsystem aufrüsten.

Mit dem beschleunigten Übergang von fossilen Brennstoffen könnte dies der Zeitpunkt sein, um zu prüfen, ob erneuerbare Wärme für Ihr Zuhause geeignet ist. Wenn Sie sich für ein Upgrade Ihres Kessels entscheiden, sollten Sie alternativ das energieeffizienteste Modell wählen.

Durch die Installation eines Thermostats, einer Steuerung und von Thermostat-Heizkörperventilen können Sie mindestens 75 GBP pro Jahr an Kraftstoffkosten einsparen und die benötigte Wärmemenge kontrollieren. * *

Es gibt aber auch weniger technische Probleme, über die man nachdenken muss. Die Aufteilung Ihres neuen Raums ist entscheidend; Versuchen Sie, Heizkörper von sperrigen Gegenständen wie Sofas oder Sideboards fernzuhalten, damit sie den Raum am effektivsten heizen können.

Adressieren Sie die Entwürfe

Küchenfenster

Ein weiterer zu berücksichtigender Bereich ist, wie sich die Wärme zwischen Ihrem vorhandenen Gebäude und einer Erweiterung bewegt. Einige Anbauten, wie z. B. Gewächshäuser, heizen sich nicht auf. Daher ist ein guter Schutz gegen Zugluft zwischen beheizten und unbeheizten Bereichen unerlässlich.

Auch dies ist eine Gelegenheit, über die Erweiterung selbst hinauszudenken und Entwürfe im ganzen Haus auszuschneiden. Durch zugfeste Fenster und Türen könnte ein typisches Haus etwa 25 GBP von seiner jährlichen Stromrechnung sparen. * *

Ihre Erweiterung sollte Fenster und Türen haben, die den Mindeststandards für Wärmeverluste entsprechen, und Sie sollten versuchen, die bestmögliche Energieeffizienz zu erzielen, die Sie sich leisten können. Bei Fenstern können durch Doppelverglasung mit A + -Notierung 95 GBP pro Jahr gegenüber Einzelverglasung eingespart werden. * *

Energieeffiziente Beleuchtung

Tauschen Sie eine Küchenglühbirne aus

LED-Beleuchtung ist in verschiedenen Zubehörteilen und Farben erhältlich, um der energieeffizienten Erweiterung den letzten Schliff zu verleihen. Die Startkosten sind mit zunehmender Popularität der Technologie erheblich gesunken.

In einem typischen Haus würde das Ersetzen aller Lampen durch LED-Äquivalente die Beleuchtungskosten um etwa 69% senken und etwa 39 GBP pro Jahr einsparen. ** **.

Sie können sehen, welche LEDs in verschiedenen Kategorien die beste Leistung bringen, indem Sie die besuchen Topten UK Seite.

Eine Erweiterung ist eine großartige Investition für jeden Hausbesitzer, bietet jedoch eine hervorragende Gelegenheit, Ihr gesamtes Haus energieeffizienter zu gestalten. Auch wenn Sie nicht alle hier vorgeschlagenen Änderungen vornehmen können, können einige einen großen Unterschied machen.

Mehr dazu …

* Die Einsparungszahlen gehen von einem Stadthaus mit 3 Schlafzimmern und Gasheizung aus, das die Einzelverglasung durch eine Doppelverglasung mit A + ersetzt. Gaspreis von 4,17 p / kWh.

** Einsparungen setzen ein Stadthaus mit 3 Schlafzimmern voraus, in dem alle Lampen durch LED-Entsprechungen ersetzt werden. Strompreis von 16,36p / kWh. In den Einsparungen sind die Wiederbeschaffungskosten der Glühlampen nicht enthalten.

About admin

Check Also

Tolle Energiesparwoche 2020

Der Januar ist traditionell ein schwieriger Monat, wenn es um Energiekosten geht, und viele Menschen …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *