Befreiung von der Umsatzsteuer in Texas: Senken Sie Ihre Stromkosten

Ihr Unternehmen in Texas hat möglicherweise Anspruch auf eine Umsatzsteuerbefreiung für Ihre Stromrechnung. Dazu benötigen Sie eine Studie zur vorherrschenden Verwendung. Das ist ein technischer Bericht, der zeigt, wie viel Strom Sie zur Herstellung von Waren verwenden.

Hier erfahren Sie, was Sie über die Befreiung von der Umsatzsteuer in Texas wissen müssen und wie sich Ihr Unternehmen qualifizieren kann.

Gibt es Steuern auf Stromverkäufe in Texas?

Ja, in Texas gibt es eine Stromumsatzsteuer.

Privatkunden sind jedoch von der Zahlung von Steuern auf Stromverkäufe befreit.

Geschäftskunden in Texas zahlen auf ihre Stromrechnung eine Umsatzsteuer von 6,25 bis 8,25%.

Ihr Unternehmen kann auch a bezahlen Gemeindesteuer je nachdem wo du wohnst.

Darüber hinaus können Steuern für die Metropolitan Transit Authority (MTA), die City Transit Departments (CTD), die Special Purpose Districts (SPD) und die Umsatzsteuern des Landkreises anfallen.

Abhängig von der Art des Geschäfts, das Sie betreiben, sind Sie möglicherweise von der Zahlung von Steuern auf Ihren gewerblichen Strom befreit.

Umsatzsteuerbefreiungen für Strom aus Texas

Strom ist von Umsatz- und Nutzungssteuern befreit. wenn Strom für bestimmte Herstellungs- oder Produktionszwecke verwendet wird. Sie haben möglicherweise Anspruch auf eine Umsatzsteuerbefreiung, wenn Sie in folgenden Geschäftsbereichen tätig sind:

  • Erdölgas
  • Bergbau
  • Golfplätze
  • Stahlwerk
  • Landwirtschaft
  • Küchenmaschinen
  • Drucker
  • Gartenbau
  • Tonzelte
  • Elektronik
  • Chemiefabriken
  • Raffinerien
  • Getränkeverarbeiter
  • Produktion von Audioaufnahmen
  • Produktion von Videoaufnahmen
  • Pharmazeutische Produkte
  • Textiloperationen
  • Medizinische Geräte
  • Holzzelte
  • Bäckereien

Unternehmen, die tätig sind große Wohneinrichtungen Sie können sich auch für eine Befreiung qualifizieren. Dazu gehören Pflegeheime, Einrichtungen für betreutes Wohnen, Mobilheimparks und Apartments / Eigentumswohnungen mit einem Hauptzähler.

Wie kann mein Geschäft in Texas von der Umsatzsteuer befreit werden?

Um sich für eine Steuerbefreiung zu qualifizieren, muss Ihr Unternehmen eine Wir dominierenmich Studie.

Um sich zu qualifizieren, muss die Studie zur vorherrschenden Verwendung dies zeigen 50% oder mehr der gekauften Energie sind für Ihr Unternehmen bestimmt und werden für die Verarbeitung, Herstellung, Herstellung oder andere nicht steuerpflichtige Zwecke verwendet.

Sie können diese Regelung in der überprüfen Steuernummern des Texas Comptroller-Büros (Titel 34 der TAC, Teil 1, Kapitel 3, Unterkapitel O, Regel 3.295).

Was bedeutet eine Studie zur vorherrschenden Verwendung in Texas?

Um eine Studie zur vorherrschenden Verwendung zu erhalten, müssen Sie Vertrag mit a akkreditiertes Ingenieurbüro das kann Ihre Prozesse dokumentieren.

Das Ingenieurbüro bewertet, wie viel Prozent Ihres Stromverbrauchs für die Herstellung und Herstellung und wie viel Prozent für andere Zwecke wie Beleuchtung oder Heizen und Kühlen verwendet werden.

Wenn Sie mehrere Zähler in Ihrem Unternehmen haben, wird jeder Zähler einzeln ausgewertet.

Um sich auf eine Studie zur häufigen Verwendung vorzubereiten, werden Sie von Ihrem Ingenieurbüro um eine Reihe von Artikeln gebeten. Einige davon können sein:

  • Eine Liste aller Haushaltsgeräte und -maschinen, die in nicht verarbeitete und verarbeitete Gegenstände unterteilt sind.
  • Beschreibung, wie dieses Gerät verwendet wird
  • Die KW-Bewertung für jedes Team
  • Anzahl der Stunden des täglichen Betriebs jedes Geräts.
  • Kopien von Stromrechnungen.

Und wenn die Studie zeigt, dass mehr als 50% des Stroms, der durch diesen Zähler fließt, für Steuerbefreiungszwecke verwendet wird, sind 100% des Stroms, der durch diesen Zähler fließt, steuerfrei.

Nach Abschluss der Studie erstellt der Ingenieur ein offizielles Zertifizierungsformular für die Steuerbefreiung in Texas.

Dann senden Sie Ihrem Stromversorger einfach eine Kopie, damit Ihre Steuerbefreiung gilt.

Sie können auch eine Rückerstattung von bis zu 4 Jahren Steuerzahlungen erhalten, die auf den Ergebnissen der Studie basieren. Ihr Ingenieurbüro wird Sie in diesem Prozess beraten.

Einsparungen bei den Stromkosten für Ihr Unternehmen

Sobald Sie Ihre aktuelle Nutzungsstudie abgeschlossen haben, ist es ein guter Zeitpunkt, sich Ihre Stromrechnung genauer anzusehen.

Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Vertrag nicht abgelaufen ist. Wenn Sie keinen Vertrag mit Ihrem Stromversorger haben, zahlen Sie einen Markt- oder variablen Indexsatz. Das schützt Sie nicht vor Marktvolatilität.

Zweitens stellen Sie sicher, dass Sie einen wettbewerbsfähigen Strompreis zahlen. Größere gewerbliche Stromkunden mit mittlerer oder hoher Nachfrage sollten Rufen Sie uns unter 844-814-5559 an, um ein persönliches Angebot zu erhalten. Kunden mit geringer Nachfrage, die weniger als 20.000 kWh pro Monat verbrauchen, können online einkaufen, um die aktuellen kommerziellen Preise zu erhalten.

Drittens werfen Sie einen Blick auf Ihre Nachfragegebühren. und die Auswirkungen, die sie auf Ihre Rechnung haben. Sie können Ihre Gesamtrechnung erheblich reduzieren, indem Sie Ihre Nutzung in 4CP-Tagen verfolgen. Dies sind die 4 Tage im Juni, Juli, August und September, an denen das ERCOT-Stromnetz am höchsten ist. Weitere Informationen zum Auslastungsfaktor und zur Kontrolle der Gebühren für die kommerzielle Nachfrage finden Sie in unserem Blog.

About admin

Check Also

So kaufen Sie Strom für Ihr Unternehmen in Illinois

Wenn Sie sich fragen, wie Sie eine kommerzielle Stromversorgung in Illinois kaufen können, sind Sie …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *