Billig, schnell, gut: das Dreieck des Ingenieurprojekts

Angenommen, es ist Mittag und Sie haben wirklich Hunger. Den ganzen Tag hat Ihr Chef Arbeit auf Ihren Schreibtisch geworfen und Sie sind sehr beschäftigt. Sie haben Ihre Brieftasche überprüft und haben nur ein paar Dollar. Ihr Lieblings-Delikatessengeschäft verkauft preiswerte Sandwiches, die wirklich gut sind, aber es ist mehr als vier Blocks entfernt und die Schlangen sind lang. Das einzige, was für Sie funktionieren wird, ist, schnell und günstig etwas zu essen zu finden. Gehen Sie also in den Speisesaal und holen Sie sich eines dieser fies aussehenden Sandwiches aus dem Automaten. Wie erwartet ist es nicht sehr gut. Es ist geradezu widerlich. Sie werfen es in den Müll und fühlen sich wütend und enttäuscht, wenn Sie zu dem Stapel Arbeit auf Ihrem Schreibtisch zurückkehren.

Was hat ein böses Automaten-Sandwich mit Ingenieurprojekten zu tun? Nun, Ingenieure werden oft gebeten, einen großen Appetit auf das Design von Konsumgütern, Industrieprodukten und Fertigungssystemen zu stillen. Was nur wenige Menschen außerhalb des Ingenieurberufs erkennen, ist, dass Konstruktionsprojekte unter drei Bedingungen ablaufen: billig, schnell und gut. Diese Einschränkungen gibt es schon seit langer Zeit, sie sind jedoch in jüngster Zeit vor allem aufgrund der Globalisierung kritischer geworden. Sie sind im Dreieck des Ingenieurprojekts in Abbildung 1 dargestellt.

Abbildung 1 – Das Engineering-Projektdreieck

So funktioniert das Dreieck. Wählen Sie zwei Einschränkungen, schließen Sie jedoch das verbleibende Drittel aus. In unserem obigen Mittagsszenario hat er sich beispielsweise für schnell und günstig entschieden und am Ende Essen erhalten, das nicht gut war. Dies funktioniert genauso bei Konstruktionsprojekten.

Vor einigen Jahren arbeitete ich als Projektmanager in einem kleinen Ingenieurbüro. Einer unserer Kunden wollte, dass wir ein Unterhaltungselektronikprodukt mit wirklich coolen Funktionen entwickeln. Ich wollte, dass das Design schnell fertiggestellt wird. Bei der Erstellung eines Angebots stellte ich fest, dass ich teure Konstruktionswerkzeuge kaufen und eine große Anzahl von Ingenieuren für das Projekt einsetzen müsste, wenn wir alle Produktmerkmale nach dem gewünschten engen Zeitplan entwerfen würden. Es ist, als würde die ganze Familie das Haus putzen, anstatt es selbst zu tun. Das Fazit war, dass es zwar möglich war, dem Kunden das zu geben, was er wollte, wann er es wollte, dies aber viel Geld kosten würde. Dies bedeutete, dass wir nur zwei der verbotenen Parameter für die Produktion erfüllen konnten, schnell und gut, aber nicht billig.

In dem schnelllebigen, wettbewerbsintensiven und unterbesetzten Geschäftsumfeld von heute stehen Ingenieure häufig unter großem Druck, das Dreieck der Projektierung irgendwie zu überwinden. Niemand möchte für wenig Geld kündigen, weil die Budgets knapp sind und es äußerst schwierig ist, mehr Geld zu bekommen. Niemand will schnell aufgeben, denn Vermarkter suchen immer nach Wegen, um der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein. Wo bleibt das “Gute”? Nun, es sei denn, jemand wird billig oder schnell loslassen, wird nichts Gutes passieren. Das Endergebnis ist oft, dass Vertrieb und Marketing sehr enttäuscht sind, unzufriedene Kunden sich vermehren, Verkäufe den Bach runtergehen, die Servicekosten in die Höhe schnellen und potenzielle Haftungsprobleme auftauchen.

Moral unserer Geschichte? Kämpfe nicht gegen das Dreieck des Ingenieurprojekts, sondern arbeite damit. Betrachten Sie zunächst sorgfältig den Umfang des Projekts und alle Anforderungen, die das Design erfüllen muss. Beziehen Sie Ingenieure in den Betrachtungsprozess ein, da sie für die Erstellung des Entwurfs verantwortlich sind. Sie kennen ihre eigenen Fähigkeiten und wissen, was es braucht, um Ihre Erwartungen zu erfüllen. Legen Sie basierend auf technischen Eingaben Ihr Budget und / oder Ihren Zeitplan fest, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Es stellt sich heraus, dass beim Konstruktionsentwurf, wie bei den meisten Dingen im Leben, der Aufwand dem Ergebnis entspricht.

_____________________________________________

About admin

Check Also

Maschinenbau, nicht nur Zahnräder

Als ich ein Kind war, hatte ich einen Freund, der dachte, dass jeder, der behauptete, …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *