Da Vinci Tribometer; Ein historischer Blick auf Riemenscheiben und Reibung

In unserer Blogserie weiter Riemenscheiben Wir haben die Auswirkungen von diskutiert Reibung, Themen auch von Leonardo studiert da Vinci, ein historisch Figur, deren Genie so viel zur Welt der Kunst, Technik und Wissenschaft beigetragen hat. das Tribometer Die hier gezeigte Skizze ist einer der frühesten aufgezeichneten Versuche in der Geschichte, das Phänomen von zu verstehen Reibung. Die Tribologie ist laut Merriam-Webster-Wörterbuch “eine Studie, die sich mit dem Design, der Reibung, dem Verschleiß und der Schmierung wechselwirkender Oberflächen in Relativbewegung befasst”. Vertreten in da Vinci Skizzen sind das, was sie zu sein scheinen Riemenscheiben von denen Gegenstände in der Luft hängen.

Da Vinci Tribometer;  Ein historischer Blick auf Riemenscheiben und Reibung

Da Vinci Tribometer; Ein historischer Blick auf Riemenscheiben und Reibung

Copyright 2017 – Philip J. O’Keefe, PE

____________________________________

About admin

Check Also

Maschinenbau, nicht nur Zahnräder

Als ich ein Kind war, hatte ich einen Freund, der dachte, dass jeder, der behauptete, …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *