Elektrische Probleme sind normalerweise geringfügig, aber es sind die Situationen, die sie in elektrische Notfälle verwandeln. In solchen Fällen ist es wichtig, sofort und intelligent zu reagieren, da elektrische Notfälle ernsthafte Risiken für Sie und Ihre Familie darstellen können.

Arten von elektrischen Notfällen

Im Allgemeinen gibt es 4 Arten von elektrischen Notfällen:

  1. Stromausfälle

  2. Elektrisches Feuer

  3. Elektroschocks

  4. Stromleitungen ausgefallen

Wir haben alles aufgelistet, was in jedem Fall getan werden muss, um Sie zu schützen und das Problem zu beheben, bevor etwas Ernstes passiert. Weiter lesen.


Energieeinsparung


Stromausfälle sind die häufigsten Notfälle, die auch als Stromausfälle oder Stromausfälle bezeichnet werden. Stromausfälle können aus verschiedenen Gründen auftreten, z. B. aufgrund eines Stromausfalls, eines Sturms, eines Stromausfalls usw. Und sie können nicht nur irritierend, sondern auch sehr gefährlich sein. Also hier sind sie Dinge zu tun im Falle eines Stromausfalls::

  1. Schalten Sie die Hauptstromversorgung aus

    Schalten Sie die Hauptstromversorgung aller Heiz- und Kühlgeräte aus, die über den Leistungsschalter mit Strom versorgt werden. Stellen Sie sicher, dass die Zweige vor dem Hauptschalter ausgeschaltet sind. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass alle Geräte geschützt sind, wenn der Strom nach dem elektrischen Notfall ausfällt.

  2. Überprüfen Sie die Quelle

    Manchmal kann der Stromausfall in Ihrem Haus auf einen ausgelösten Leistungsschalter zurückzuführen sein. Leistungsschalter lösen häufig aus, wenn eine Steckdose überlastet ist. Überprüfen Sie daher, ob zu viele Elektrogeräte an eine einzelne Steckdose oder Erweiterung angeschlossen sind. Wenn dies der Fall ist, entfernen Sie die Geräte und verteilen Sie die Last, sobald die Stromversorgung wieder hergestellt ist, um zu verhindern, dass der Leistungsschalter auslöst.

  3. Überprüfen Sie, ob Kabel oder Leistungsschalter beschädigt sind

    Wenn der Ausfall nicht auf eine Überlastung des Stromkreises zurückzuführen ist, kann dies auf eine fehlerhafte Verkabelung zurückzuführen sein. Stellen Sie daher sicher, dass die Verkabelung nicht abgenutzt ist. Ist dies nicht der Fall, kann der Ausfall auf Spannungsschwankungen oder ein Schalterproblem zurückzuführen sein. Rufen Sie auf jeden Fall einen Elektriker an, da das Zurücksetzen des Leistungsschalters ohne Schulung schwierig sein kann.

  4. Wenden Sie sich an Ihren Händler

    Wenn Sie sicher sind, dass das Problem auf der Verteilerseite liegt, rufen Sie ihn an, um zu überprüfen, ob er etwas dagegen unternimmt. Manchmal kann der Stromausfall mehrere Stunden dauern. Also sei besser vorbereitet.

  5. Sicher zurücksetzen

    Wenn die Stromversorgung wieder hergestellt ist, warten Sie einige Minuten, bevor Sie Ihre Geräte einschalten, da Stromschwankungen sie beschädigen können. Schalten Sie zuerst den Leistungsschalter ein.


Elektrisches Feuer


Elektrische Brände werden durch Überlastungen, fehlerhafte oder freiliegende Kabel oder durch Platzieren brennbarer Gegenstände in der Nähe einer Glühbirne verursacht. Befolgen Sie im Falle eines elektrischen Feuers die folgenden 4 Schritte:

  1. Unterbrechen Sie die Stromversorgung

    Im Falle eines elektrischen Brandes muss zunächst die Stromversorgung an der Quelle unterbrochen werden. Schalten Sie den Schalter an Ihrer Home-Breaker-Box um und schalten Sie die Stromversorgung aus. Dies stoppt das Feuer rechtzeitig und verringert das Risiko eines Schocks, wenn Sie versuchen, das Feuer zu löschen.

  2. Verwenden Sie einen Feuerlöscher, um das Feuer zu löschen

    Im Falle eines elektrischen Feuers sollten Sie nur einen Feuerlöscher der Klasse C verwenden. Wenn die Stromversorgung unterbrochen wurde, können Sie einen Feuerlöscher der Klasse A auf Wasserbasis verwenden. Verteilen Sie die Chemikalie weiter, bis das Feuer ausbrennt. hat komplett ausgeschaltet.

  3. Rufen Sie sofort die Feuerwehr an

    Rufen Sie bei elektrischen Bränden die Feuerwehr an, auch wenn Sie diese erfolgreich gelöscht haben. Rauchende Gegenstände können immer noch Feuer fangen, wenn Sie die Stromversorgung an der Quelle nicht unterbrechen konnten.

  4. Evakuieren Sie die Website

    Wenn Sie das Feuer nicht kontrollieren können, verlassen Sie das Gebäude so schnell wie möglich und rufen Sie Ihre örtlichen Behörden an. Wenn Ihre Kleidung Feuer fängt, halten Sie an, lassen Sie sich fallen und rollen Sie. Bleiben Sie immer in Bodennähe und vermeiden Sie das Ausatmen von Rauch.


Elektroschocks


Wenn Stromkabel ausgefranst sind, Kabel beschädigt sind oder Stecker nicht kontrolliert werden, tritt Kontakt mit Elektrizität auf. Im Falle eines Stromschlags

  1. Schalten Sie die Stromversorgung aus

    Sobald Sie den Stromschlag bemerken, schalten Sie den Strom so schnell wie möglich aus. Wenn Sie sich nicht in der Nähe des Stromkreises befinden, versuchen Sie, den Kontakt zwischen der Stromquelle und der Person mit einem isolierten Gegenstand wie einem Holzstab oder einem PVC-Rohr zu unterbrechen.

  2. Berühren Sie nicht die Person, die einen elektrischen Schlag erhalten hat

    Wenn jemand in direktem Kontakt mit Elektrizität steht, berühren Sie ihn unter keinen Umständen. Bleib ruhig und geh weg.

  3. Rufen Sie Ihren örtlichen Notdienst an

    Rufen Sie 911 an, um Hilfe bei elektrischen Gefahren zu erhalten. Wenn Sie in der Zwischenzeit ein CPR- oder Erste-Hilfe-Training erhalten haben, geben Sie es. Und wenn Sie nicht geschult sind, werden Sie vom 911-Bediener angewiesen, bis die Einsatzkräfte eintreffen.

  4. Ziehen Sie sofort den Netzstecker aus der Steckdose

    Schalten Sie bei einem Stromausfall die Abzweigleitungen und den Hauptschalter aus. Dadurch wird die Stromversorgung aller elektrischen Geräte unterbrochen und die elektrische Sicherheit gewährleistet.


  5. Stromleitungen ausgefallen


    Ausgefallene Stromleitungen stellen eine ernsthafte Bedrohung für Leben und Eigentum dar und müssen daher mit äußerster Vorsicht behandelt werden. Wenn Sie sich in der Nähe einer ausgefallenen Stromleitung befindenBefolgen Sie diese 3 Schritte:

    1. Bleiben Sie mindestens 40 Fuß entfernt

      Eine ausgefallene Linie kann lebendig sein, auch wenn sie keine Geräusche, Funken oder Lichter erzeugt. Halten Sie einen Abstand von mindestens 40 Fuß zur Stromleitung ein, um ein Missgeschick zu vermeiden. Suchen Sie auch nach Metallzäunen, umgestürzten Ästen, Pfützen oder Fahrzeugen, die als leitfähige Materialien fungieren und eine elektrische Gefahr darstellen können.

    2. Berühren Sie keine Gegenstände oder Bäume, die mit der ausgefallenen Stromleitung in Kontakt stehen

      Bäume, die mit ausgefallenen Stromleitungen in Kontakt kommen, können leitend sein. Vermeiden Sie den Kontakt mit elektrischen Materialien, die den Baum berühren oder umgeben, auch wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die Stromleitung unter Spannung steht.

    3. Wenden Sie sich sofort an die örtlichen Behörden

      Wenn Sie eine baumelnde oder ausgefallene Stromleitung bemerken, benachrichtigen Sie sofort Ihren örtlichen Stromverteiler, der für diese Stromleitungen verantwortlich ist.

    Um die elektrische Sicherheit im Haushalt zu gewährleisten, decken Sie alle Steckdosen mit Überspannungsschutz ab und installieren Sie Sicherheitsschalter, um den Stromfluss zu überwachen. Beauftragen Sie einen Elektriker mit Installationen und Reparaturen, um elektrische Gefahren zu vermeiden. Bei D & F Liquidator verfügen wir über einen umfangreichen Bestand an Elektro- und Sicherheitsversorgungen, die das Risiko elektrischer Gefahren minimieren. Rufen Sie (800) 458-9600 an, um sich mit unseren Vertriebsprofis in Verbindung zu setzen.