Energie wird intelligent: Wie intelligente Messgeräte die Energiewirtschaft verändern

Diese neuen Zähler haben die Industrie aus gutem Grund im Sturm erobert. Durch den Einsatz fortschrittlicherer Technologien entlasten diese Zähler den Energieverbrauch von Verbrauchern wie Ihnen erheblich.

Durch eine Flut von Daten liefern diese neuen Geräte Hausbesitzern und Energieversorgern neue Informationen, mit denen die Energieverbrauchsgewohnheiten besser verstanden werden können. Dies ist eine wichtige Änderung, da zum ersten Mal detaillierte Informationen in beide Richtungen ausgetauscht werden. Jetzt können Sie und Ihr Energieversorgungsunternehmen in Echtzeit Aktualisierungen Ihres Netzteils erhalten (z Intelligente Zähler in Texas!)

Diese Zähler haben das Potenzial, den Verbrauchern zu helfen, zu werden energieeffizienterGleichzeitig bieten sie umfangreiche Möglichkeiten und Einblicke, mit denen Sie bei Ihrer nächsten Stromrechnung Geld sparen können.

Um besser zu verstehen wie intelligente Zähler Arbeit ist es wichtig, zuerst zu wissen, was Intelligenzmesser es ist und wie es funktioniert.

Regelmäßige Zähler vs. Intelligente Zähler

Bei Energiezählern gibt es zwei Haupttypen: Standard-Energiezähler und intelligente Zähler.

Normale Zähler, auch als analoge Zähler bezeichnet, erfassen die monatlich verbrauchte Strommenge. Ihr Energieversorger analysiert diese Daten und teilt sie Ihnen auf Ihrer monatlichen Rechnung mit. Diese Rechnung stellt Ihren Energieverbrauch für den Monat dar.

Intelligente ZählerAuf der anderen Seite handelt es sich um fortschrittlichere elektronische Geräte, da sie Ihren Stromverbrauch genau verfolgen und die Daten aufzeichnen. Diese Zähler senden regelmäßig Daten zum Stromverbrauch an das Versorgungsunternehmen und machen monatliche Rechnungsschätzungen veraltet.[2]

Analoge Zähler

Um Versorgungsunternehmen wie Wasser und Strom nutzen und bezahlen zu können, muss zunächst Ihr Verbrauch gemessen werden.

Wie funktionieren normale analoge Zähler?

Traditionelle Zähler Es funktioniert einfach durch Aufzeichnen des Energieverbrauchs. Einmal im Monat müssen diese Zähler von einem Mitarbeiter eines Versorgungsunternehmens abgelesen werden, der den Zähler einmal im Monat überprüft. Die Informationen werden dann aufgezeichnet und analysiert, sodass Ihr Versorgungsunternehmen die Informationen erhält, die es zur Berechnung Ihrer monatlichen Rechnung benötigt.

Analoge Zähler: Smart Meter Trends

Intelligente Zähler

Seit seiner Einführung in Industrieländern, insbesondere in Europa,intelligente Zähler Es hat Energieversorgern und Energieversorgern ein besseres Verständnis für ihre Gewohnheiten vermittelt. Intelligente Zähler können täglich und stündlich automatisch Nutzungsdaten an das Versorgungsunternehmen senden. Dies liefert Echtzeitdaten, die es beiden Parteien ermöglichen, einen detaillierteren Überblick über die aktuellen Nutzungsgewohnheiten zu erhalten.

Die Versorgungsunternehmen müssen nicht länger die Zeit einplanen, die ein Mitarbeiter benötigt, um von einem Meter zum anderen zu fahren und die Daten aufzuzeichnen und zu interpretieren. Zum ersten Mal haben Verbraucher wie Sie eine Vorstellung davon, wie, wann und wo Sie Ihre Dienstprogramme verwenden, und statten sie mit den Informationen aus, die sie für eine Änderung benötigen.

Wie macht man Intelligente Zähler Job?

S.Mart Meter direkt mit einem zentralen Computersystem kommunizieren. Wenn Sie über HF-Übertragungen mit diesen zentralen Computersystemen sprechen, intelligente Zähler Sie können über Stromleitungen, WLAN, Radio, Mobiltelefone, Satelliten und sogar Pager sprechen.

Smart Thermostat gegen Smart Meter

Wie man verschiedene Arten von Messgeräten abliest

Der Messwert eines intelligenten Zählers hängt von der Art des in Ihrem Haus installierten Zählers ab. Finden Sie Ihren in den folgenden Optionen:

Regelmäßige Zähler

Diese Standardzähler messen die Energie anhand der Anzahl der Energieeinheiten, die Sie pro Stunde verbrauchen.[2]

Digitale Zähler

Elektronische Zähler mit einem LCD-Bildschirm, auf dem eine Reihe von Zahlen angezeigt wird, werden als digitale Zähler bezeichnet. Um diesen Zählertyp abzulesen, müssen Sie die ersten fünf Ziffern notieren. Sie können die endgültige Zahl ignorieren, wenn sie mit 0,1 beginnt. Drücken Sie die Taste, um den Lesebildschirm zu finden.[2]

Messgeräte wählen

Diese uhrförmigen Zähler zeigen sechs Zifferblätter an. Messuhren sehen in der Regel komplizierter aus als digitale oder Standardmessgeräte. Achten Sie beim Ablesen dieses Messgeräts nur auf die ersten fünf Zifferblätter. Wenn das letzte Zifferblatt rot ist, können Sie es ignorieren. Beachten Sie die Zahlen, auf die Zifferblätter zeigen. Wenn das Wählrad zwischen zwei Ziffern liegt, notieren Sie die gerade übergebene Nummer.[3]

Prepaid-Zähler

Möchten Sie pro Nutzung bezahlen? In diesem Fall sind Sie möglicherweise an Prepaid-Zählern interessiert. Mit diesen Zählern können Sie Ihre Energie im Voraus mit einer Karte oder einem Schlüssel bezahlen.

Um diese Anzeigen abzulesen, können Sie von links nach rechts ablesen, ohne die roten Zahlen zu berücksichtigen.

Prepaid-Zähler-Stil: Intelligente Zähler übernehmen

Intelligente Zähler

Einer der Hauptvorteile dieser Zähler ist, dass sie nicht abgelesen werden müssen. Dies liegt daran, dass sie die Informationen direkt an die Versorgungsunternehmen senden.

Smart Meter Vorteile

Hier sind einige der wichtigsten Vorteile von intelligenten Zählern, aufgeschlüsselt nach Verbrauchern und Unternehmen.

Vorteile für den Verbraucher

Intelligente Zähler den Verbrauchern auf verschiedene Weise helfen. Hier sind einige der wichtigsten Vorteile für den Verbraucher:

Verbesserte Informationen

Mit einer IntelligenzmesserJetzt können Energieverbraucher beginnen, die Energieeffizienz zu Hause zu verbessern. Durch ein besseres Verständnis Ihrer Nutzungsmuster können Sie kleine Änderungen vornehmen, um Ihren Energieverbrauch zu reduzieren oder Ihren Verbrauch basierend auf der lokalen Strombedarfslast zu optimieren. Von der Anpassung der AC-Einstellungen während der Arbeit bis zum gleichzeitigen Betrieb von Waschmaschine und Geschirrspüler gibt es eine Reihe von Schnellkorrekturen, die sich erheblich auf den Energieverbrauch auswirken können.

Weitere Anbieteroptionen

Mit besser informierten Verbrauchern im Mix fühlen sich einige Leute wohl, wenn sie auf der Suche nach dem besten Angebot den Energieversorger wechseln. Denken Sie daran, dass Verbraucher nicht nur aus preisabhängigen Gründen den Anbieter wechseln. Einige Kunden zahlen ihre Energie jetzt über Unternehmen, die ihre Werte widerspiegeln.

Von Peer zu Peer

Durch die Rückgabe von Strom an den Verbraucher werden die Menschen jetzt kreativ in der Art und Weise, wie sie mit dem System interagieren. Heute bilden Menschen Mikronetze, in denen Energie gekauft und verkauft wird. Zu diesen Minimärkten können Nachbarn mit Sonnenkollektoren auf dem Dach gehören.

Ausfallinformationen

Einer der wichtigsten Vorteile für den Verbraucher in Bezug auf das Smart Meter liegt in Stromausfällen. Wenn der Strom ausfällt, gehen viele Menschen davon aus, dass jemand anderes das Versorgungsunternehmen benachrichtigt, wenn dies tatsächlich niemand getan hat. Intelligente Zähler Beseitigen Sie dieses Problem, indem Sie einen endgültigen Messwert bereitstellen, der genau angibt, wann die Stromversorgung des Bereichs unterbrochen wurde.

Vorteile für Versorgungsunternehmen

Hier sind einige der wichtigsten Geschäftsvorteile:

Bessere Netzwerke

Je mehr Daten das Unternehmen sammeln kann, desto mehr Möglichkeiten haben Versorgungsunternehmen, ihre gesamte Netzwerkplanung und -infrastruktur zu optimieren und zu verbessern Stromausfall oder Stromausfälle.

Verringerung des Energieverbrauchs

Durch mehr Einblick in ihre Energieverbrauchsmuster ändern Kunden häufig ihre Gewohnheiten. In diesem Fall können Unternehmen eine Nutzungsdauer anbieten, wodurch Strom für Kunden, die Strom außerhalb der Stoßzeiten verbrauchen, billiger wird.

Reduzierter Diebstahl

Dank Manipulationskontrollen werden Unternehmen alarmiert, wenn Stromdiebstahl eine Gefahr darstellt. Da Daten auf ungewöhnliche Nutzungsgewohnheiten hin ausgewertet werden, können Unternehmen dazu beitragen, potenziellen Stromdiebstahl zu blockieren.

Smart Meter Beschwerden

Die Übernahme und Verwendung bietet zwar viele “Vorteile” intelligente Zähler, aber einige haben einige Beschwerden.

Sicherheitsbedenken für Smart Meter

Einige Kritiker haben Bedenken hinsichtlich der Sicherheit von geäußert intelligente Zählerhauptsächlich, weil sie die gleichen Arten von Hochfrequenzwellen (RF) aussenden wie Mobiltelefone und Wi-Fi-Geräte. [4]

Derzeit gibt es keine schlüssigen Beweise dafür, dass intelligente Zähler für die menschliche Gesundheit gefährlich sind. Selbst wenn dies der Fall ist, ähnelt das Risiko, das sie darstellen, dem Kontakt mit dem drahtlosen Internet oder Ihrem Mobiltelefon, das die meisten von uns täglich den ganzen Tag nutzen. [4]

Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes von Smart Meter

Wie bei jeder neuen Technologie gibt es einige potenzielle Probleme, die noch behoben werden müssen. Zum Beispiel stellen einige die Ethik dahinter in Frage intelligente Zähler. Da diese Zähler den Energieverbrauch Ihres Hauses ständig überwachen, senden sie ständig Daten an Ihr Versorgungsunternehmen.

Aufgrund dieses ständigen Informationsflusses befürchten einige, dass Versorgungsunternehmen auf zu viele Informationen über ihre Kunden zugreifen können, als dass diese privat bleiben sollten.

Dank an intelligente Zählerkönnen Sie die wahre Energieeffizienz Ihres Hauses entdecken. Durch konsistente Messwerte und ständige Kommunikation können sowohl Sie als auch Ihr Energieversorger wertvolle Daten von Ihrem Zähler lernen. Nehmen Sie sich Zeit, um Ihre Energiegewohnheiten zu verstehen, und arbeiten Sie dann mit Ihrem Lieferanten zusammen, um das Beste aus Ihrer Energie herauszuholen.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie intelligente Technologie Ihnen helfen kann, Ihren Energieverbrauch zu senken, Überprüf den ecobee thermostat. Ist intelligenter Thermostat gibt Ihnen die volle Kontrolle über Ihr heimisches Ökosystem. Von der Beleuchtung bis zur Klimaanlage war die Steuerung Ihres Hauses noch nie so bequem.

Zur Verfügung gestellt von justenergy.com

Quellen:

[1]Alejandro, Lisa et al. “Globaler Markt für intelligente Stromzähler: Regierungspolitik treibt starkes Wachstum an”. Internationale Handelskommission der Vereinigten Staaten. ID-037 (Juni 2014): 2-6. https://www.usitc.gov/publications/332/id-037smart_meters_final.pdf.

[2] “Fast die Hälfte aller Stromkunden in den USA verfügt über intelligente Zähler.” Jahresbericht der Elektroindustrie. US Energy Information Administration (Juni 2017). https://www.eia.gov/todayinenergy/detail.php?id=34012

[3] “Wie man Strom- und Erdgaszähler für Privathaushalte abliest.” Energiesparer. US-Energieministerium https://www.energy.gov/energysaver/how-read-residential-electric-and-natural-gas-meters

[4] Mikrowellen, Radiowellen und andere Arten von Hochfrequenzstrahlung. (Norddakota). Erhalten von https://www.cancer.org/cancer/cancer-causes/radiation-exposure/radiofrequency-radiation.html

About admin

Check Also

Kochen Sie keine Mahlzeiten, wenn der Strom ausfällt

Einwohner des Südostens der USA wissen, dass die Hurrikansaison keine lachende Angelegenheit ist. Diese buchstäblichen …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *