Grundlagen des Kohlekraftwerks

Vor einigen Jahren wurde ich von Stromerzeugern der Elektrizitätsversorgungsindustrie gebeten, einen Schulungskurs zum Thema Grundlagen von Kohlekraftwerken zu schreiben und anschließend vorzulegen. Das fertige Produkt war ein zweitägiger Einführungskurs in den Energieumwandlungsprozess in einem Kohlekraftwerk.

Seitdem mein Seminar mit dem Titel Grundlagen von Kohlekraftwerken, hat eine Vielzahl von Zielgruppen erreicht, darunter Mirant Corporation, Platte River Power Authority und Integrys Energy Group, Inc. Die Zusammensetzung des Publikums war vielfältig und umfasste Gerätehersteller, Bergbauunternehmen, Berater der Energiewirtschaft und Aufsichtsbehörden .

Dieses Seminar, das ich heute in Konferenzräumen im ganzen Land präsentiere, behandelt alle wichtigen Systeme eines typischen Kraftwerks, vom Umgang mit der Kohle beim ersten Eintritt der Kohle in das Kraftwerk bis zu ihrem endgültigen Bestimmungsort, dem elektrischer Schalthof, der die Stromversorgung erleichtert. Übermittlung an Kunden. Meine Power Point-Präsentation ist mit umfangreichen Abbildungen geschmückt, darunter Fotos, die ich im Laufe meiner Karriere aufgenommen habe, und Diagramme, die ich mit CAD oder computergestützter Zeichensoftware erstellt habe. Eine davon ist unten dargestellt. Zusätzlich zu den Folien stelle ich ein 150-seitiges gebundenes Buch zur Verfügung, das an die Seminarteilnehmer verteilt wird. Sie verwenden es sowohl, um meinem Vortrag zu folgen, als auch um eine Quelle für Update-Material zum Mitnehmen zu haben. Sie haben mir gesagt, dass es einen großen Unterschied in ihrem Verständnis des Themas macht, meine Illustrationen vor sich zu haben.

Das Einzigartige an meinem Kurs ist, dass er sich auf die vereinfachte Darstellung komplexer technischer Konzepte konzentriert, genau wie meine Blogs. Natürlich hilft es immer, einen technischen Hintergrund oder einen wissenschaftlichen Hintergrund zu haben, aber ich habe den Kurs geschrieben, um das Verständnis des Themas an Menschen ohne technische Ausbildung anzupassen. Buchhalter, Verkäufer, Angestellte, Mitarbeiter des Anlagenbetriebs und der Instandhaltung sowie Journalisten haben festgestellt, dass der Kurs leicht zu verfolgen, interessant und informativ ist.

Wie bekommt man Strom aus Kohle? Schauen wir uns Abbildung 1 an, um diese Frage zu beantworten und Ihnen ein Beispiel meines Seminarmaterials zu geben.

Abbildung 1 – Der Energieumwandlungsprozess des Kohlekraftwerks

Von links nach rechts wird die Kohle zunächst verbrannt, um die darin enthaltene chemische Energie in Wärmeenergie umzuwandeln. Diese Wärmeenergie wird dann vom Wasser in einem nahe gelegenen Kessel absorbiert und dort in Dampf umgewandelt. Die Wärmeenergie des Dampfes fließt durch ein Rohr zu einer Dampfturbine, wo sie erneut umgewandelt wird, diesmal in mechanische Energie, die es der Turbinenwelle ermöglicht, sich zu drehen. Die mechanische Energie der Turbine wird dann von ihrer Welle übertragen, so dass sie einen elektrischen Generator drehen kann. Und schließlich wandelt der Generator mechanische Energie für unseren Gebrauch in elektrische Energie um.

Einfacher Prozess, richtig? Na ja, vielleicht, vielleicht auch nicht. Meine Illustration hat sicherlich dazu beigetragen, die Dinge zu vereinfachen, aber es gibt viele Details, die absichtlich weggelassen wurden, um das Wasser nicht zu “trüben”. Es sind diese Details, die das Potenzial haben, die Dinge viel komplizierter zu machen, und wir werden uns einige davon nächste Woche genauer ansehen.

_____________________________________________

About admin

Check Also

Maschinenbau, nicht nur Zahnräder

Als ich ein Kind war, hatte ich einen Freund, der dachte, dass jeder, der behauptete, …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *