Herausforderungen bei der Lebensmittelherstellung – HACCP-Konstruktionsprinzip Nr. 2

Was würden Sie tun, wenn Sie ein ungewohntes Geräusch von Ihrem Warmwasserbereiter hören würden? Wenn Sie wie die meisten Menschen sind, machen Sie sich eine mentale Notiz, um ein Auge darauf zu haben, ignorieren Sie sie jedoch größtenteils. Leider führt dieser nicht proaktive Ansatz häufig zu einer Überflutung des Warmwasserbereiters. Als Ingenieur untersuchen Sie eher die Ursache des Warmwasserbereitergeräuschs als die allgemeine Bevölkerung und suchen proaktiv nach einer Lösung, bevor ein echtes Problem auftritt.

Mit den Critical Control Points (HACCP) der FDA zur Gefahrenanalyse soll dies auch in Bezug auf die Lebensmittelproduktion erreicht werden. Wie letzte Woche in Bezug auf das HACCP-Prinzip 1 erörtert, sollten diejenigen, die an der Konstruktion von Geräten für die Lebensmittelverarbeitung beteiligt sind, die Konstruktionen proaktiv analysieren, um potenzielle Gefahren für die Lebensmittelsicherheit zu ermitteln. Schauen wir uns nun an, wie der gesunde Menschenverstand durch Prinzip 2 wieder angewendet wird, und führen die Konstrukteure dazu, die Kontrolle über Situationen zu übernehmen, in denen Gefahren durch Prinzip 1 identifiziert wurden.

HACCP-Prinzip 2: Identifizieren Sie kritische Kontrollpunkte. Ein kritischer Kontrollpunkt (CCP) ist ein Schritt im Entwurfsprozess, bei dem die Kontrolle effektiver eingeführt werden kann, um Gefahren zu verhindern oder zu beseitigen. In diesem Zusammenhang wäre eine “Kontrolle” eine Entwurfsprüfung, um die in der Phase von Prinzip 1 identifizierten Gefahren zu beseitigen. Wir werden erneut die beiden Beispiele verwenden, die in der Blog-Diskussion der letzten Woche zu Prinzip 1 vorgestellt wurden.

In unserem ersten Beispiel ergab die Gefahrenanalyse, dass sich Lebensmittel in einer Lebensmittelverarbeitungsmaschine in Bereichen ansammeln können, in denen eine Reinigung schwierig oder unmöglich ist. Diese Anhäufung würde schließlich verrotten und in nicht kontaminierte Lebensmittel fallen, die durch Produktionslinien gelangen. Konstrukteure würden diesem Kontaminationsrisiko begegnen, indem sie einen PCC innerhalb des Konstruktionsprozesses identifizieren – das ist der beste Ort, an dem dem Maschinen-Setup eine vorbeugende Maßnahme hinzugefügt werden kann, um das Entfernen von Ablagerungen zu erleichtern. Bei diesem PCC können Schritte unternommen werden, um das Design der Maschine zu ändern. Möglicherweise ist zur Korrektur der Situation lediglich eine leicht zu entfernende Zugangsabdeckung erforderlich.

In unserem zweiten Beispiel ergab die Gefahrenanalyse, dass die für unsere Lebensmittelproduktionsmaschine entwickelten Metallwerkzeuge zu zerbrechlich waren und den wiederholten Kräften des Massenproduktionsprozesses nicht standhalten würden. Dieser Konstruktionsfehler bietet eine große Möglichkeit, dass Metallteile brechen und in die Lebensmittellinie gelangen. Um diese Situation zu korrigieren, müssen die Konstrukteure erneut den Zeitpunkt innerhalb des Konstruktionsprozesses identifizieren, an dem eine CCP identifiziert wird. Dort kann am effektivsten eine vorbeugende Maßnahme eingeführt werden, die die Verwendung von robusterem Metall in den Werkzeugen ermöglicht.

Die beiden obigen Beispiele veranschaulichen die PCCs, die im Entwurfsprozess verwendet werden. CCPs können auch außerhalb des Entwurfsprozesses eingeführt werden, z. B. wenn sie im Rahmen von Schulungsverfahren identifiziert werden, die den allgemeinen Betrieb, die Reinigung und die Wartung von Produktionslinien und -geräten umfassen. Eine gute Möglichkeit, diesen Ansatz umzusetzen, besteht darin, dass Konstrukteure mit O & M-Mitarbeitern zusammenarbeiten. Gemeinsam können sie Schlüsselelemente, die angegangen werden müssen, besser identifizieren und in schriftlichen Verfahren zur Kenntnis nehmen.

Nachdem wir einige Beispiele für CCPs im Entwurfsprozess identifiziert haben, können wir mit dem HACCP-Prinzip 3 fortfahren und erläutern, wie es Konstrukteure dazu anleitet, kritische Grenzen für jede CCP festzulegen.
____________________________________________

About admin

Check Also

Maschinenbau, nicht nur Zahnräder

Als ich ein Kind war, hatte ich einen Freund, der dachte, dass jeder, der behauptete, …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *