Herausforderungen bei der Lebensmittelherstellung – HACCP-Konstruktionsprinzip Nr. 4

Stellen Sie sich vor, Sie machen eine Diät und haben keine Waage, um Ihren Fortschritt zu überprüfen, oder gehen zum Arzt und messen nicht Ihre Temperatur. Feedback ist in unserem täglichen Leben wichtig und auch die Branche profitiert davon.

Im Allgemeinen ist Feedback oder Überwachung ein Tool, das rechtzeitig relevante Informationen darüber liefert, ob die Dinge wie erwartet funktionieren. Es ist ein unverzichtbares Werkzeug in der Lebensmittelindustrie. Ohne sie könnten ganze Anlagen errichtet werden, in denen Arbeiter Verletzungen und Verbraucher bakterienbeladenen Produkten ausgesetzt sind. Es ist normal, Aktivitäten auf dem Weg zu überwachen, beginnend mit dem Entwurfsprozess. Lassen Sie uns nun sehen, wie die Überwachung im HACCP-Entwurfsprinzip Nr. 4 angewendet wird.

Prinzip 4: Festlegen kritischer Kontrollpunktüberwachungsanforderungen. – Überwachungsaktivitäten sind erforderlich, um sicherzustellen, dass die an jedem kritischen Kontrollpunkt (CCP) festgelegten kritischen Grenzwerte, die gemäß dem in der letzten Woche erörterten Prinzip 3 festgelegten kritischen Kontrollpunkt (CCP) festgelegt wurden, wie beabsichtigt funktionieren. Mit anderen Worten, wenn der Ingenieur signifikante Gefahren bei der Konstruktion von Geräten für die Lebensmittelverarbeitung feststellt und kritische Grenzwerte für die CCPs festlegt, um das Risiko auszuschließen, müssen die CCPs überwacht werden, um festzustellen, ob die Gefahr tatsächlich beseitigt wurde.

Die Überwachung kann und sollte in Lebensmittelherstellungsbetrieben von einer Vielzahl von Mitarbeitern durchgeführt werden, darunter Konstrukteure, Leiter der technischen Abteilung, Mitarbeiter der Produktionslinie, Wartungsarbeiter und Inspektoren für die Qualitätskontrolle. Beispielsweise sollte der technische Leiter bei Verfahren der technischen Abteilung in einer Lebensmittelherstellungsanlage die Überwachung der von den Mitarbeitern während der Konstruktion von Geräten und Produktionslinien für die Lebensmittelverarbeitung festgelegten CCPs verlangen. Die Überwachung würde die Überprüfung der Pläne des Konstrukteurs, die Überprüfung von Annahmen wie Prozessen, Berechnungen, Materialauswahl und vorgeschlagenen physikalischen Abmessungen umfassen.

Kurz gesagt, die Überwachung sollte Teil fast jedes Prozesses sein, beginnend mit der Überprüfung von Konstruktionsdokumenten, mechanischen und elektrischen Zeichnungen, Validierungstestdaten für Maschinenprototypen und technischen Spezifikationen für mechanische und elektrische Komponenten. Diese Überwachung würde vom technischen Leiter in allen Phasen des Konstruktionsprozesses und vor der Lieferung der fertigen Ausrüstung an die Produktionsabteilung durchgeführt, um mit der Produktion zu beginnen.

Nehmen wir zur Veranschaulichung an, der technische Leiter überprüft die Logik in einer programmierbaren Steuerung für eine Küche in einer Produktionslinie. Sie entdeckt ein Problem mit den unteren kritischen Grenzwerten, die ihr Ingenieur bei einer CCP beim Entwurf eines Küchentemperaturregelkreises festgelegt hat. Sie sehen, die Zeit und die Temperatur in der Logik reichen aus, um kleinere Fleischstücke auf den meisten Produkten, die auf der Linie hergestellt werden, gründlich zu kochen. Die größeren Stücke werden jedoch zu wenig gekocht. Die Zeit- und Temperatureinstellungen innerhalb der Logik reichen nicht aus, um den Unterschied zu berücksichtigen.

Diese Situation zeigt, dass Follow-up nutzlos ist, wenn nicht sofort eine Rückmeldung gegeben wird. In unserem Beispiel wurde der Konstrukteur, der zuerst die PCC und die kritischen Grenzwerte festlegte, nicht rechtzeitig über den Unterschied in den Garzeiten informiert, der Fleisch unterschiedlicher Größe erfordern würde, was zum Schreiben einer Logik von führte falsche Software. Glücklicherweise hat die kontinuierliche Überwachung durch den Engineering Manager den Fehler erkannt und sie dazu veranlasst, dem Konstrukteur Feedback zu geben, der dann alle erforderlichen Korrekturen an der Software vornehmen kann.

Nächste Woche werden wir sehen, was Konstrukteure mit dem erhaltenen Feedback machen, wie aus dem HACCP-Prinzip 5 hervorgeht, das die Festlegung von Korrekturmaßnahmen umfasst.

____________________________________________

About admin

Check Also

Maschinenbau, nicht nur Zahnräder

Als ich ein Kind war, hatte ich einen Freund, der dachte, dass jeder, der behauptete, …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *