Herausforderungen bei der Lebensmittelherstellung: Sauberkeit

Meine Frau und ich haben eine Vereinbarung über die Küche. Sie kocht, ich putze. Geschirr und Besteck sind ziemlich einfach zu handhaben, besonders wenn Sie einen Geschirrspüler haben. Töpfe und Pfannen sind etwas anspruchsvoller. Aber was ich am meisten hasse, sind Küchenmaschinen, Mixer, Mixer, Slicer und Dicer. Sie wurden entwickelt, um die Zubereitung von Speisen zu vereinfachen und weniger zeitaufwändig zu machen, aber sie machen die Reinigung sicher nicht einfach! Ehrlich gesagt vermute ich, dass die Zeit, die für die Reinigung benötigt wird, die Zeit überwiegt, die bei der Zubereitung des Essens gespart wurde.

Lebensmittelverarbeiter in größerem Maßstab werden auch zur Herstellung vieler Lebensmittelprodukte in Produktionsstätten verwendet. Da sie insgesamt größer und komplizierter sind, sind sie noch schwieriger zu reinigen. Zum Beispiel habe ich einmal eine Produktionslinie mit einem Teigmischer für einen der größten Bäckereigroßhandelslieferanten in den USA entworfen. Ein kleiner Aufzug wurde benötigt, um große Mengen an Zutaten in eine Rührschüssel von der Größe eines Kleinwagens zu befördern. Die Mischarme waren so schwer, dass zwei Personen erforderlich waren, um sie in Position zu bringen. Es war auch meine Aufgabe, dafür zu sorgen, dass die Geräte wie geplant rechtzeitig und kostengünstig gründlich gereinigt werden können.

Maschinen für die Lebensmittelverarbeitung sollten so ausgelegt sein, dass alle Bereiche, die mit Zutaten in Kontakt kommen, zur Reinigung leicht zugänglich sind. Und da die meisten Geräte, mit denen Sie in dieser Umgebung arbeiten, zu umständlich sind, um tragbar zu sein, müssen die meisten Reinigungsarbeiten vor Ort durchgeführt werden, die in der Branche als CIP bekannt sind. Um das KVP zu erleichtern, sind gewerbliche Maschinen mit speziellen Luken und Abdeckungen ausgestattet, die es den Arbeitern ermöglichen, mit ihren Reinigungsgeräten einzutreten. Kleine, tragbare Maschinenteile wie Rohre, Schneidklingen, Umformmechanismen und Extrusionswerkzeuge werden häufig so hergestellt, dass sie entfernt werden können, damit sie zu einer Spüle in Industriegröße gebracht werden können, um sie zu entfernen, oder COP . Diese trinkbaren Maschinenkomponenten können im Allgemeinen ohne Verwendung von Werkzeugen für COP entfernt werden und sind mit Klappriegeln, Federklemmen und Rändelschrauben ausgestattet, um den Prozess zu erleichtern.

Alles in einer Lebensmittelherstellungsanlage, von Produktionsmaschinen bis zu Förderbändern, wird normalerweise mit heißem Druckwasser gereinigt. Das Wasser wird aus dem Düsenende eines Schlauchs ausgestoßen, der mit einem speziell entwickelten Ventil verbunden ist, das Dampf und kaltes Wasser mischt. Das Ergebnis ist kochendes Wasser mit heißem Druck, das Speisereste leicht entfernt. Bakterien haben keine Chance gegen dieses Bombardement. Das Wasser, das bei etwa 180 ° F gehalten wird, sterilisiert schnell alles, mit dem es in Kontakt kommt. Es bietet auch eine chemikalienfreie Reinigung, die keine Rückstände hinterlässt. Nach dem Entfernen werden Ablagerungen durch strategisch platzierte Öffnungen in der Maschine entsorgt, die dann in nahegelegene Bodenabläufe entleert werden.

Infolge der häufigen Reinigung, die für gewerbliche Lebensmittelzubereitungsmaschinen erforderlich ist, müssen ihre Teile einer häufigen Exposition gegenüber Hochdruckwasserströmen standhalten können. Teile bestehen typischerweise aus Kunststoffen mit ultrahohem Molekulargewicht (UHMW) in Lebensmittelqualität und Metalllegierungen wie rostfreien Stählen, die den korrosiven Wirkungen von Wasser standhalten können. Und da Wasser und Strom eine gefährliche Kombination sind, müssen Gerätedichtungen und -dichtungen dicht genug sein, um vor dem Eindringen von Wasser in Motoren und andere elektrische Teile zu schützen.

Das nächste Mal werden wir sehen, wie Konstrukteure von Geräten zur Lebensmittelherstellung einen systematischen Ansatz verwenden, um die Möglichkeit von Gefahren für die Lebensmittelsicherheit, wie z. B. Produktkontamination, zu minimieren.

____________________________________________

About admin

Check Also

Maschinenbau, nicht nur Zahnräder

Als ich ein Kind war, hatte ich einen Freund, der dachte, dass jeder, der behauptete, …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *