Herausforderungen der Lebensmittelherstellung – HACCP-Konstruktionsprinzip Nr. 7

Wurden Sie jemals auf Ihrem Girokonto entdeckt oder haben Sie eine Kreditkarte aufgebraucht? Es ist nicht schwer zu tun, wenn Sie die Dinge nicht im Auge behalten. Wie können wir die Haushaltsausgaben verwalten, ohne Aufzeichnungen zu führen?

Wenn Sie nicht zu Hause sind, wird das Führen von Aufzeichnungen in der Wirtschaft noch wichtiger. Genau das deckt das HACCP-Konstruktionsprinzip Nr. 7 ab.

Prinzip 7: Festlegen von Aufzeichnungsverfahren. – Dieses HACCP-Prinzip erfordert, dass alle Lebensmittelhersteller Aufzeichnungen führen, um nachzuweisen, dass sie einen HACCP-Plan umgesetzt haben, alle Prinzipien befolgen und der Plan effektiv funktioniert.

Schauen wir uns ein Beispiel an. In Übereinstimmung mit der HACCP-Konstruktionsprinzip-7-Richtlinie muss die technische Abteilung einer Lebensmittelherstellungsanlage Aufzeichnungen über jedes Konstruktionsprojekt führen. Das Konstruktionsprotokoll für eine neue Keksformmaschine würde beispielsweise technische Berechnungen zur Bestimmung der Festigkeitsanforderungen der Maschinenteile und -stützen sowie der Leistungsanforderungen für den Elektromotor enthalten, der die Maschine antreibt. Dieses Konstruktionsprotokoll würde auch eine Dokumentation zu den für den Bau der Maschine ausgewählten Materialien sowie dimensionierte mechanische Zeichnungen der Maschine und ihrer Teile enthalten. Diese Maßzeichnungen zeigen alle Abmessungen der Maschine und ihrer Bestandteile.

Das Protokoll würde auch die Ergebnisse der Tests und die Analyse der Ergebnisse enthalten. Schließlich muss das Konstruktionsprotokoll eine Risikoanalyse der potenziellen Gefahren enthalten, die sich daraus ergeben könnten. Weitere Aktivitäten umfassen die Identifizierung von CCPs, die Festlegung kritischer Grenzwerte und andere Faktoren gemäß den HACCP-Entwurfsprinzipien 1 bis 5. Mit anderen Worten, die Aufzeichnung muss vollständig sein und die wirksame Einhaltung der HACCP-Entwurfsprinzipien 1 bis 5 bestätigen.

Prinzip 7 umfasst auch die Richtlinien, die durch das Konstruktionsprinzip 6 festgelegt wurden, das die Festlegung von Verfahren zur Regelung der Prinzipien 1 bis 5 erfordert. Eine vollständige Aufzeichnung würde die Verfahren selbst zusammen mit etwaigen Überarbeitungen enthalten. Es würde auch Unterlagen enthalten, aus denen hervorgeht, dass die Verfahren auf dem Weg vom Management überprüft und genehmigt wurden.

Was nützen die Aufzeichnungen, wenn sie unvollständig, unorganisiert und veraltet wären? Ein Dokumentenkontrollsystem legt nicht nur Verfahren fest, sondern weist den Mitarbeitern innerhalb der Abteilung die Verantwortung für die Ablage von Konstruktionsunterlagen zu, um sicherzustellen, dass alles auf dem neuesten Stand ist. Dieses System würde alles von der Erstellung von technischen Dokumenten bis zum rechtzeitigen Eintritt in das Aufzeichnungssystem abdecken.

Wir haben jetzt unsere Diskussion über die HACCP-Designprinzipien erschöpft. Das nächste Mal werden wir uns einem neuen Thema zuwenden und einige grundlegende Konzepte für die Steuerung von Industrieanlagen und -maschinen untersuchen.

____________________________________________

About admin

Check Also

Maschinenbau, nicht nur Zahnräder

Als ich ein Kind war, hatte ich einen Freund, der dachte, dass jeder, der behauptete, …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *