Ich liebe Essen, ich hasse Abfall

von Faith Pashley

Lebensmittelverschwendung ist ein globales Problem. Wenn Lebensmittel auf Mülldeponien zerfallen, werden schädliche Treibhausgase wie Methan in die Atmosphäre freigesetzt. Etwa 8% der weltweiten Treibhausgasemissionen sind auf Lebensmittelabfälle zurückzuführen. Wenn Lebensmittelverschwendung ein Land wäre, wäre es nach den USA und China der drittgrößte Treibhausgasemittent.

Wir haben eine Schätzung verschwendet 1,3 Milliarden Tonnen Lebensmittel pro Jahr – Etwa ein Drittel aller für den menschlichen Verzehr hergestellten Lebensmittel. Diese Größenordnung von Lebensmittelverschwendung führt zur Zerstörung von Lebensräumen, einer verringerten Artenvielfalt und einer übermäßigen Nutzung von Land und Wasser. Um den Klimanotfall zu bekämpfen und zum Schutz unserer Umwelt beizutragen, müssen wir alle die Menge an Lebensmitteln reduzieren, die wir verschwenden.

Laut Zero Waste Scotland kostet vermeidbare Lebensmittelverschwendung Schottland jedes Jahr über 1 Milliarde Pfund. Jedes Jahr entsorgen schottische Haushalte über 600.000 Tonnen Lebensmittelabfälle. Einige der Lebensmittel, die am häufigsten verschwendet werden, sind Milch und Brot. Jeden Tag fallen 270.000 Gläser Milch in die Küchenspüle, das reicht für 13 Millionen Tassen Tee oder mehr als eine halbe Million Müslischalen pro Tag.

Das Stoppen vermeidbarer Lebensmittelverschwendung allein in Schottland hätte die gleichen Umweltauswirkungen wie das Abschalten von 1 von 4 Autos von der Straße und könnte den Haushalten durchschnittlich 440 GBP pro Jahr einsparen.

Einfache Möglichkeiten zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung

Hier sind einige unserer Top-Tipps zur Reduzierung von Lebensmittelverschwendung zu Hause:

Recycling von Lebensmittelabfällen

Einige Lebensmittelabfälle wie Orangenschalen und Eierschalen sind unvermeidlich, können aber durch Recycling in Energie umgewandelt werden. Wenn Sie Lebensmittelabfälle recyceln, verwandelt eine Recyclinganlage sie in Dünger für lokale Farmen und grüne Energie, um Haushalte mit Strom zu versorgen. Dies wird als anaerobe Vergärung bezeichnet. Laut Greener Scotland kann das Recycling Ihrer wöchentlichen Lebensmittelabfälle fast zwei Zyklen Ihrer Waschmaschine mit Strom versorgen, und nur eine Bananenschale erzeugt genug Strom, um Ihr Telefon zweimal aufzuladen.

Energy Saving Trust und Zero Waste Scotland arbeiten zusammen, um unterhaltsame und interaktive Schulungen zu Love Food Hate Waste am Arbeitsplatz anzubieten. Die Workshops werden von der schottischen Regierung finanziert und stehen jeder Art und Größe von Organisationen mit Sitz in Schottland zur Verfügung.

Ziel der Workshops ist es, den Menschen ein Verständnis für das Ausmaß und die Auswirkungen von Lebensmittelverschwendung in Schottland sowie praktische Kenntnisse über die einfachen Maßnahmen zu vermitteln, die wir ergreifen können, um die Verschwendung von Lebensmitteln zu stoppen und Geld zu sparen. Die Nachricht kann dann an Kollegen, Community, Freunde und Familie weitergeleitet werden, um die Reichweite zu erhöhen.

Ein erfahrener Trainer hält die Sitzungen am Arbeitsplatz zum richtigen Zeitpunkt ab. Jede Sitzung dauert etwas mehr als eine Stunde und ist ideal für Lernsitzungen zur Mittagszeit. Am Ende jedes Workshops erhalten die Organisation und die Teilnehmer ein Zertifikat sowie eine kostenlose Packung zum Einsparen von Lebensmittelabfällen zum Mitnehmen.

“Jede Sitzung beschäftigte die Mitarbeiter mit dem globalen Problem der Lebensmittelverschwendung, indem sie es real und relevant für sie machten. Die Sitzungen wurden speziell auf unseren Zeitplan und unsere Bedürfnisse zugeschnitten. Ich würde es jedem empfehlen, der seine Verschwendung reduzieren, Geld sparen und ihre reduzieren möchte Auswirkung auf die Umwelt “.

Fiona Douglas, Direktorin für Energie und Nachhaltigkeit, Edinburgh Leisure

Für weitere Informationen oder wenn Sie in Schottland sind und einen Workshop organisieren möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an das Team unter EmployeeEngagement@est.org.uk

Mehr dazu …

About admin

Check Also

Tipps zum Energiesparen, wenn Sie zu Hause festsitzen

Die Verbreitung von COVID-19 (Coronavirus) bedeutet, dass Millionen von Menschen jetzt arbeiten, ihre Kinder erziehen …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *