Industrielle Lüftung – Lokale Abluftfilter und Luftreiniger II

Wir haben über mechanische Filtration gesprochen, wie sie in Aquarien verwendet wird. Nun werden wir einen anderen Typ betrachten, den “Zyklon”. Es ist etwas, mit dem sich die meisten von uns vertraut gemacht haben, dank eines Briten und seines erstaunlichen Staubsaugers, der “… nicht die Saugkraft verliert!” Seine Erfindung nutzt die Prinzipien der Zyklontechnologie und ist ebenso effektiv wie bei Staubsaugern, ebenso beeindruckend bei der Verwendung in lokalen Abluftanlagen. Abbildung 1 zeigt einen Zyklon, der in diesen Systemtyp integriert wurde.

Abbildung 1 – Lokale Abluftanlage mit Zyklon

Funktioniert das so? Ein lokales Abluftventilationssystem saugt die beschädigte Luft durch eine strategisch platzierte Haube an, und sein Ventilator saugt das aufgenommene Luft-Staub-Gemisch durch die Kanäle in den Zyklon. Der Zyklon hat die Form eines Kegels, der an seinem kleinen Ende aufrecht steht. Eine Schnittansicht ist in Abbildung 2 dargestellt.

Abbildung 2 – Schnittansicht eines Zyklons

Wenn ein sich schnell bewegendes Gemisch aus Luft und Staub vom Ventilator in den Zyklon gezogen wird, wird das Gemisch durch die Form des Einlasskanals gezwungen, sich in den Kegel zu drehen. Da Staubpartikel schwerer als Luftmoleküle sind, neigen sie dazu, sich aufgrund der Zentrifugalkraft zu trennen. Die schwereren Staubpartikel werden gegen die geneigten Seiten des Kegels geschleudert. Sie rutschen dann auf den Boden des Kegels, wo sie schließlich auf den Boden fallen und in einen Müllcontainer fallen, der auf sie wartet. Die leichtere Luft neigt dazu, in der Mitte des Zyklons zu bleiben und wird schließlich vom Ventilator durch den Abgaskanal angesaugt.

Leider sind Zyklone nicht 100% effizient, wenn es darum geht, Staub aus der Luft zu entfernen. Sein Wirkungsgrad hängt von vielen Faktoren ab, einschließlich der Form des Zyklons, der Geschwindigkeit des Durchflusses und des Gewichts der Staubpartikel. In jedem Fall tritt immer etwas Staub zusammen mit der Luft aus, die durch das Auspuffrohr zur Außenseite des Gebäudes entweicht. Falls erforderlich, kann diese Luft weiter gereinigt werden, bevor sie an die Atmosphäre abgegeben wird, indem eine zusätzliche Filtration verwendet wird, die sich in der Rohrleitung zwischen dem Zyklon und dem Ventilator befindet.

Damit ist unsere Diskussion über die Staubentfernung durch mechanische Filtration abgeschlossen. Das nächste Mal werden wir Systeme sehen, die chemische Dämpfe eliminieren können.

_____________________________________________

About admin

Check Also

Maschinenbau, nicht nur Zahnräder

Als ich ein Kind war, hatte ich einen Freund, der dachte, dass jeder, der behauptete, …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *