Ist Solarenergie das richtige für mein Zuhause?

von Joanna O’Loan

Wenn Sie Ihre Energiekosten und Ihren CO2-Fußabdruck reduzieren möchten, ist eine Solar-PV-Installation möglicherweise eine gute Option. Es gibt Kosten-, Technik- und Lebensstilprobleme, die Sie berücksichtigen müssen. Können Sie sich die Kosten für die Paneele leisten? Haben Sie einen geeigneten Platz für die Paneele? Wann verbrauchen Sie Strom und wie viel können Sie verbrauchen, während die Panels erzeugen?

Dieser Blog befasst sich eingehend mit Solarmodulen (PV). Wenn Sie mehr über Solarthermie erfahren möchten, besuchen Sie unsere Solarthermie-Seite, um Informationen zu dieser Technologie zu erhalten.

Was ist die Photovoltaik?

Elektrische Solarmodulsysteme, auch als Photovoltaik (PV) bekannt, erfassen mithilfe von Photovoltaikzellen Sonnenenergie. Als eine der bekanntesten Formen erneuerbarer Technologien sind wir alle daran gewöhnt, Sonnenkollektoren auf den Dächern von Häusern und öffentlichen Gebäuden in ganz Großbritannien zu sehen.

Es wandelt Sonnenlicht durch Photovoltaikzellen in Elektrizität um, die Haushaltsgeräte und Beleuchtung mit Strom versorgen können.

Wie viel kostet das System?

Die Kosten variieren je nach Region, Installateur und Art der gewünschten Panels. Als Richtwert können Sie jedoch davon ausgehen, dass Sie für ein typisches 3,5-kWp-System zwischen 4.000 und 5.000 GBP zahlen.

Dieses System würde etwa 20 m benötigenzwei Deckenraum für Paneele. Diese Kosten umfassen den Rest der Systemhardware: den Wechselrichter, das Generationsmessgerät, das Schalttafelsystem und die Verkabelung sowie die Arbeitskosten für die Lieferung, Installation, den Anschluss und die Registrierung des Systems Gerüste für die meisten Dachsysteme. .

Nach der Installation können Sie mit einer Lebensdauer des Systems von 25 Jahren rechnen. Es ist unwahrscheinlich, dass in dieser Zeit viel Wartung erforderlich ist. Regenwasser sollte Ihre Paneele waschen, aber in einigen Bereichen sammelt sich mehr Staub auf Ihren Paneelen an, der möglicherweise gereinigt werden muss. In der Regel deckt die Herstellergarantie alle PV-Panel-Fehler ab. Stellen Sie jedoch sicher, dass diese vorhanden sind, bevor Sie einer Installation zustimmen.

Ein Gerät, das wahrscheinlich ausgetauscht werden muss, ist der Wechselrichter. Die Aufgabe des Wechselrichters besteht darin, die Art der von Ihren Panels (DC) erzeugten Elektrizität in die Art der Elektrizität umzuwandeln, die Ihr Haus mit Strom versorgt und in das nationale Stromnetz exportiert – (Wechselstromnetzspannung). Ein Wechselrichter hält normalerweise 10 bis 12 Jahre, sodass er während der Lebensdauer des Systems wahrscheinlich mindestens einmal ausgetauscht werden muss. Sie können damit rechnen, für einen Ersatz zwischen 600 und 800 Euro zu zahlen.

Sie sollten auch die Bäume in der Nähe im Auge behalten und sie fällen, wenn ihre Zweige die Paneele beschatten. Jegliche Abschattung verringert die Leistung Ihres Systems.

In unserem Solarenergie-Rechner erfahren Sie, wie viel Energie Sie aus einer Solaranlage in Ihrem Haus erzeugen können. Lesen Sie weiter, um weitere Tipps zu den zu berücksichtigenden Bereichen zu erhalten.

Suppe dein Solar

Solarpanel auf Hausdach in England

Sie können verschiedene Maßnahmen ergreifen, um die Leistung Ihrer Solaranlage zu maximieren.

Sie müssen das System an der besten Stelle finden, und Ihr Installationsprogramm hilft Ihnen dabei. Die besten Standorte vermeiden Schatten und schauen irgendwo zwischen Südosten und Südwesten in einem Winkel von 30 bis 50 Grad zur Horizontalen.

Ein gut gelegenes 3,5-kWp-System könnte mehr als 3.000 kWh pro Jahr erzeugen oder fast so viel Strom, wie ein typisches Haus verbrauchen würde. Die meisten Haushalte werden jedoch einen Großteil dieses Stroms exportieren, da er zum Zeitpunkt seiner Erzeugung nicht unbedingt genug Strom verbraucht.

Auf der Solar-Photovoltaik-Seite des Energy Saving Trust finden Sie Schätzungen darüber, wie viel Strom Sie in verschiedenen Regionen Großbritanniens erzeugen können und wie viel Strom Sie wahrscheinlich verbrauchen (Eigenverbrauch), je nachdem, wie oft Sie normalerweise zu Hause sind. Diese Zahlen können Ihnen eine grobe Schätzung Ihrer wahrscheinlichen jährlichen Generation geben, die Ihrem häufigsten Belegungsmuster entspricht.

Photovoltaik-Solarmodule machen sich schneller bezahlt, wenn Sie selbst mehr Strom verbrauchen. Versuchen Sie, Ihre Geräte tagsüber zu benutzen, aber nicht auf einmal, um zu vermeiden, dass mehr Strom benötigt wird, als Ihr System erzeugt. Sie können die Verwendung von Appliance-Timern in Betracht ziehen, um dies zu unterstützen, wenn tagsüber niemand zu Hause ist.

Sie können auch in eine Solarumlenkung investieren (um Ihren Warmwasserspeicher bei Sonnenschein zu heizen).

Was ist mit Batterien?

Eine Batterie kann überschüssigen Strom speichern, den Sie nicht verbrauchen, um ihn nachts zu verwenden, wenn Ihre Solaranlage nicht erzeugt. Die Nutzung des gespeicherten Stroms Ihrer Batterie ist kostenlos, anstatt Strom aus dem Netz zu importieren, der zu Ihrem Tarif berechnet wird. Die Frage ist jedoch, ob sich die anfänglichen Batteriekosten auf der Rechnung sparen lassen.

Die Kosten hängen von der Art und Größe der von Ihnen gewählten Batterie ab. Sie können jedoch davon ausgehen, dass Sie für die meisten Installationen in Haushaltsgröße etwa 5.000 bis 8.000 GBP zahlen. In vielen Fällen würde dies keine Rendite für Ihre Batterieinvestition generieren. Die Preise fallen jedoch weiter und die Technologie verbessert sich, sodass Batteriespeicher für mehr Haushalte wahrscheinlich zu einer kostengünstigen Option werden.

Derzeit scheint es für die meisten Haushalte die beste Option zu sein, den größten Teil Ihres Stroms zu verbrauchen, während Ihre Photovoltaikanlage ihn erzeugt.

Menschen, die sich für die Installation einer Heimbatterie entscheiden, können diese Entscheidung auf ihren Wunsch stützen, unabhängiger von Energieversorgungsunternehmen zu sein, anstatt vorerst Geld zu sparen.

Durch die Installation einer Batterie können Sie jedoch das Beste aus der erzeugten Energie herausholen, und es ergeben sich neue Möglichkeiten, Batterien auf andere Weise zu verwenden, z. B. durch intelligente Nutzungsdauern, bei denen Sie die Batterie laden und entladen können, um von niedrigeren Raten zu profitieren. wirtschaftlich.

Erfahren Sie in unserem Blog mehr darüber, ob der Energiespeicher zu Hause für Sie geeignet ist.

Was ist mit Elektrofahrzeugen?

Elektrofahrzeuge oder Elektrofahrzeuge sind eine weitere Möglichkeit, den Strom Ihrer Photovoltaikanlage zu speichern und zu nutzen. Ein Elektrofahrzeug ist effektiv eine elektrische Batterie auf Rädern. Ihre Solar-Photovoltaikanlage könnte Ihr Auto oder Ihren LKW aufladen, Geld für Benzin oder Diesel sparen oder anderweitig aufladen sowie mögliche Steuerermäßigungen für die Straße. Sie sollten Ihr Elektrofahrzeug tagsüber anschließen, um den durch Ihr Sonnensystem erzeugten Strom zu maximieren.

Was passiert, wenn ich den Strom nicht benutze oder speichere?

Solaranlage auf dem Dach

Jegliche überschüssige Energie wird in das Netz exportiert, damit andere Personen sie nutzen können. Wenn Sie eine intelligente Exportgarantie abschließen, können Sie sicherstellen, dass Sie für die Lieferung dieses Stroms bezahlt werden.

Die Smart Export Guarantee (SEG) ist der Unterstützungsmechanismus, der das Einspeisetarifsystem ersetzen soll. Es funktioniert nicht auf die gleiche Weise, aber es ist eine Option für kleine Generatoren, eine Zahlung für ihren Export zu erhalten.

Es ist seit 1 in KraftS t Januar 2020.

Es gibt zwei Haupttypen von Tarifen: feste und variable Tarife.

Die Nachfrage nach Strom schwankt im Laufe des Tages und der Großhandelspreis ändert sich damit. Eine Flatrate zahlt Ihnen die vereinbarte Rate, egal wann Sie exportieren. Eine variable Gebühr ändert den gezahlten Preis je nach Exportzeitpunkt. Der Energieversorger wird die Großhandelspreise verfolgen, sodass die Rate mit der Nachfrage steigt.

Es ist nicht erforderlich, dass das Unternehmen, das Ihre SEG bereitstellt, dasselbe ist, das Sie mit Strom versorgt, obwohl einige Unternehmen Ihnen auch eine Exportgebühr für das Abonnieren ihrer Lieferung anbieten. Lesen Sie unbedingt die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Sie sollten nach dem besten SEG-Tarif suchen, genau wie Sie es jetzt mit dem Ihnen zur Verfügung gestellten Gas oder Strom tun würden, und die SEG-Tarifoptionen weiterhin regelmäßig überprüfen.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Leitfaden zur intelligenten Exportgarantie.

Die Installation von Photovoltaik-Solarenergie bietet Vorteile. Wenn Sie fortfahren möchten, müssen Sie im nächsten Schritt mit einigen zertifizierten MCS-Installateuren (Microgeneration Certification Scheme) sprechen und einige Systemdesigns und Angebote erhalten, die auf Ihr Zuhause zugeschnitten sind.

Mehr dazu …

About admin

Check Also

Tolle Energiesparwoche 2020

Der Januar ist traditionell ein schwieriger Monat, wenn es um Energiekosten geht, und viele Menschen …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *