Bild: leviton.com

Wenn Sie jemals lose Kabelverbindungen erlebt haben, die aufgrund instabilen Kontakts Funken verursachen, wissen Sie, wie gefährlich es sein kann, wenn Sie nicht vorsichtig damit umgehen. Dieser Funke zwischen Metallkontaktpunkten, der Rauschen oder den unsicheren Durchgang von elektrischem Strom erzeugt, wird als Lichtbogenfehler bezeichnet. Sehr bald erwärmt sich dieser Lichtbogen und bricht die Isolierung um jeden Anschlussdraht.

Der Lichtbogen erzeugt am Kontaktpunkt eine hochintensive Erwärmung, wodurch sich die Partikel in den Kabeln entzünden. Eine derart erhöhte Temperatur kann 10.000 Grad Fahrenheit überschreiten, dass in der Nähe befindliche Materialien entzündet werden können.

Obwohl Lichtbögen nicht unbedingt zufällig sein müssen. In einigen Fällen wird es absichtlich mit einem Lichtbogenschweißgerät erstellt, um einem bestimmten Bedarf gerecht zu werden. Um jedoch eine Brandgefahr zu vermeiden, sollten Sie sofort die erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen treffen, wenn Sie lose Kabelverbindungen bemerken oder Geräusche von Schaltern hören. Hier kommt ein Lichtbogenfehlerbrecher als ideale Lösung ins Spiel.

Lichtbogenfehler vs. Kurzschluss vs. Erdschluss

Sich auf alle drei zu beziehen, um dasselbe zu bedeuten, ist falsch. Jedes Phänomen weist auf eine andere Situation hin und erfordert eine andere Präventionsstrategie.

EIN Kurzschluss Es tritt auf, wenn elektrischer Strom von seiner bestehenden Verdrahtungsverbindung abweicht und mit dem neutralen Verdrahtungssystem oder dem Erdungssystem in Kontakt kommt. Dies führt zu einem unvorhergesehenen Widerstandsverlust im Stromfluss mit plötzlichen Volumensprüngen. Ein derart hoher Stromfluss überschreitet schließlich die Stromstärke des Leistungsschalter, was zu seinem Schuss führte, um die Verbindung zu behindern.

EIN Grundfehler Es ist eine andere besondere Art von Kurzschluss, bei der der elektrische Strom einen versehentlichen Kontakt mit der Erde erzeugt. Wie in anderen Kurzschlusssituationen führt auch ein Erdschluss zu einem Widerstandsverlust bei ungezügeltem Stromfluss, wodurch der Leistungsschalter schließlich auslöst. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass der Leistungsschalter nicht schnell genug arbeitet, um Sie vor einem Schlag zu schützen. Um solche Situationen zu vermeiden, empfiehlt der Electrical Code die Installation FI-Schutzschalter (FI-Schutzschalter)an bestimmten Orten, die für Erdschlüsse anfällig sind. FI-Schutzschalter erkennen Leistungsänderungen schnell und schalten einen Stromkreis ab, bevor eine Stoßwelle auftritt.

EIN Lichtbogenfehler Es sind gefährliche Funken, die durch korrodierte Verkabelungssysteme Brände auslösen. Lichtbogenfehler können Vorläufer eines Kurzschluss- oder Erdschlusses sein, aber weder ein FI-Schutzschalter noch ein Leistungsschalter funktionieren ordnungsgemäß, um die Gefahr von Lichtbogenfehlern zu vermeiden. Ein AFCI (Lichtbogenfehler-Unterbrecher) oder Lichtbogenfehler-Unterbrecher ist ein spezielles Gerät, das hauptsächlich als Sicherheitsmaßnahme für Lichtbogenfehler verwendet wird.

Häufige Ursachen für Lichtbogenfehler

  1. Verbiegung durch physische Beschädigung des elektrischen Verkabelungssystems. Wie:
    • Kabel werden versehentlich durch Nägel oder Schrauben beschädigt
    • Tiere und Ungeziefer kauen auf der Drahtisolationsschicht
    • Beschädigung der Dämmschicht durch Hitze, Feuchtigkeit und Beanspruchung
  2. Bogen wegen loser Verbindung.
  3. Verbiegung durch falsche Verbindungen im Stromkreis oder an den Auslässen
  4. Bogen durch Verlängerungskabel
  5. Lichtbogen durch beschädigte Elektrogeräte

Geräte zum Schutz vor Lichtbogenfehlern

  1. Lichtbogenfehler-Leistungsschalter – Es ist für das Ausschalten des gesamten Stromkreises verantwortlich und wird auch im Schaltkasten installiert.
  2. AFCI-Buchse (Arc Fault Circuit Interrupter) – Wird mit einem geeigneten Ausgangsabgriff geliefert, um die daran angeschlossenen Abzweigleitungen vor einer Brandgefahr zu schützen.

Wie funktionieren AFCI-Steckdosen / Leistungsschalter (Arc Fault Circuit Interrupter)?

Der AFCI-Schalter / Steckdosenstromkreis überwacht immer den Stromfluss durch das Verkabelungssystem. AFCI verwendet Erkennungssysteme, um zwischen normalen und unerwünschten Lichtbogenbedingungen zu unterscheiden. Während eines unerwünschten Lichtbogens löst der AFCI-Schalter / die AFCI-Buchse die internen Kontakte aus und schaltet den Stromkreis ab.

Technologisch fortschrittliche AFCIs können leicht zwischen absichtlichen und unbeabsichtigten Lichtbögen unterscheiden und erkennen, wie sie entsprechend handeln müssen.


Lichtbogenfehler-Leistungsschalter


Was ist ein Lichtbogenfehlerunterbrecher?

Lichtbogenfehler-Leistungsschalter sind Geräte zur Erkennung der eindeutigen elektronischen Anzeige einer Funken- oder Lichtbogenverbindung. Sobald er ungewöhnliche Schwankungen entdeckt, löst er den Schalter aus und verhindert so erfolgreich ein Feuer. Der Lichtbogen kann das Ergebnis eines Nagels sein, der von einem stromführenden Draht, einem Nagetier, das den Draht gefressen hat, einem korrodierten oder ausgefransten elektrischen Draht oder einem fehlerhaften oder schlecht verdrahteten Produkt gehämmert oder durchgetrieben wird.

Der AFCI-Leistungsschalter ist ein Leistungsschalter in Ihrer Schalttafel. Im Idealfall handelt es sich um einen normalen Leistungsschalter mit der zusätzlichen Fähigkeit, den Stromfluss im gesamten Stromkreis zu behindern, wenn gefährliche Lichtbögen erkannt werden. Sie können eine AFCI-Steckdose anhand eines einfarbigen Testknopfs in der Nähe des Griffs identifizieren.

Wie installiere ich einen AFCI-Leistungsschalter?

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen Lichtbogenfehlerschalter zu installieren:

  1. Schalten Sie den Hauptschalter aus, wodurch die Stromversorgung Ihres gesamten Hauses unterbrochen wird.
  2. Entfernen Sie die Abdeckung, nachdem Sie mit einem Stromkreisprüfer sichergestellt haben, dass die Stromversorgung ausgeschaltet ist.
  3. Entfernen Sie den alten Unterbrecher, indem Sie den schwarzen Draht vom Unterbrecher trennen.
  4. Verdrahten und verbinden Sie das gewickelte weiße Kabel vom AFCI-Schalter mit der neutralen Sammelschiene.
  5. Installieren Sie den AFCI-Schutzschalter, schrauben Sie die Abdeckung wieder auf und schalten Sie die Stromversorgung ein.
  6. Testen Sie den Lichtbogenfehlerschalter.

AFCI-Buchse (Arc Fault Circuit Interrupter)


Was ist ein AFCI-Anschluss (Arc Fault Circuit Interrupter)?

AFCI-Steckdosen sind wie AFCI-Leistungsschalter die Teile, die elektronische Komponenten enthalten, mit denen der Stromkreis auf einen gefährlichen Lichtbogenblitz überwacht wird. Diese Steckdosen sind in der ersten Steckdose des Abzweigkreises installiert und schützen alle anderen. Die AFCI-Buchse (Arc Fault Circuit Interrupter) löst aus und unterbricht den Strom, der zum Ausgang fließt, an dem der Lichtbogen auftritt, während die verbleibenden Ausgänge nicht getrennt werden. betroffen.

Der Prozess der Installation einer AFCI-Buchse (Arc Fault Circuit Interrupter)

Hilfe finden Sie in den folgenden Schritten:

  1. Schalten Sie die Stromversorgung an beiden Steckdosen aus, indem Sie den Leistungsschalter ausschalten oder die Sicherung entfernen.
  2. Entfernen Sie die alte Steckdose, die durch die Lichtbogenfehlersteckdose ersetzt wird.
  3. Identifizieren Sie freiliegende stromführende Kabel mit einem Tester und markieren Sie sie.
  4. Schließen Sie das Netzkabel und die Erdungskabel an die AFCI-Buchse an.
  5. Testen Sie Ihre Arbeit, um falsche Verkabelungen zu erkennen.

Wo sollte ein Lichtbogenfehler-Leistungsschalter / Steckdose (AFCI) sein?

AFCI-Steckdosen (Arc Fault Circuit Interrupter) müssen eingebaut werden

  • Schlafzimmer
  • Gästezimmer
  • Schlafzimmer
  • Schlafbereiche
  • Küchen
  • Waschküchen

Wenn Sie in diesem Artikel so weit gekommen sind, haben Sie ein tiefes Verständnis für die Bedeutung eines AFCI. Halten Sie Ihren Raum und Ihre Geräte feuerfest, indem Sie eines frühzeitig installieren.

Wenden Sie sich unter 800-458-9600 an D & F Liquidators. Wir verfügen über einen großen Bestand an zuverlässigen Stromversorgungen, Leistungsschaltern und Sicherheitsschaltern von Top-Marken zu wettbewerbsfähigen Preisen.