Machen Sie das Beste aus Solarstrom

Mit mehr als einer Million Installationen in ganz Großbritannien ist klar, dass Solar-PV etwas Attraktives hat.

Indem Sie die Sonnenenergie zur Stromerzeugung nutzen, können Sie Geld bei Ihren Stromrechnungen sparen und den CO2-Fußabdruck Ihres Hauses verringern.

Das richtige Dach

Erstens muss Ihr Dach für den Job richtig sein. Nach Süden ausgerichtete Dächer sind die besten, da sie den ganzen Tag über das direkteste Sonnenlicht erhalten. Ost und West können ebenfalls gute Ergebnisse bringen, aber wenn Ihr Dach nach Norden zeigt, ist dies nicht die Technologie für Sie. Unabhängig von der Ausrichtung Ihrer Decke muss sie frei von Hindernissen sein. Dies kann bedeuten, dass Bäume oder Gebäude in der Nähe beschattet werden.

Ökologische oder ökonomische Motivationen?

Wenn Ihr Hauptaugenmerk in erster Linie auf der Reduzierung der mit Ihrer Stromversorgung verbundenen Treibhausgasemissionen liegt, wird Solar dies tun. Eine Solaranlage zu Hause kann jährlich rund eine Tonne Kohlenstoff einsparen. Und selbst wenn Sie diesen ganzen Ökostrom nicht selbst nutzen können, wird der überschüssige Strom exportiert, damit jemand anderes ihn nutzen kann.

Aber es ist wichtig zu rechnen. Wenn Sie die Solarenergie aus rein wirtschaftlicher Sicht betrachten, sollten Sie einige wichtige Überlegungen berücksichtigen. Eine Solaranlage mit durchschnittlicher Größe kostet etwa 4.800 GBP.

Je mehr Sie den Strom nutzen können, den sie tagsüber erzeugen, desto besser ist die Sonnenenergie. Lebensstil ist also wichtig.

Wenn Sie tagsüber einen überdurchschnittlich hohen Stromanteil verbrauchen und die Panels Strom erzeugen, können Sie mehr Strom sparen.

Eine durchschnittliche Solaranlage für Privathaushalte, die im Süden Englands installiert ist und deren Familie den ganzen Tag bis 16 Uhr ausfällt, spart wahrscheinlich rund 130 GBP pro Jahr an Stromrechnungen. Wenn die Familie den ganzen Tag zu Hause ist, erhöht sich dieser Wert auf über 270 GBP pro Jahr.

Wenn Sie im Ruhestand sind oder in den Ruhestand gehen möchten und wahrscheinlich viel Zeit zu Hause verbringen, verbrauchen Sie wahrscheinlich mehr Solarstrom und sparen mehr. Wenn Sie zu Hause arbeiten, wie es viele von uns jetzt dank der Sperrung tun, oder Eltern sind, die zu Hause bleiben, gilt eine ähnliche Logik.

Sie können auch einen der verfügbaren SEG-Tarife (Smart Export Guarantee) abonnieren. Ein SEG-Tarif zahlt Ihnen für jede Stromeinheit, die Sie nicht verbrauchen und in das Netz exportieren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Smart Export Guarantee.

Eine Familie, die den ganzen Tag zu Hause bleibt, 270 GBP an Stromrechnungen spart und eine SEG-Rate von 3,99 p / kWh für den Überschuss erhält. Der exportierte Strom könnte sich über einen Zeitraum von 16 Jahren einfach auf ihre Investition von 4.800 GBP auszahlen.

Geschätzte Rabatte für verschiedene Gebiete in Großbritannien sowie für den größten Teil des Tages, ob Sie zu Hause oder unterwegs sind, finden Sie auf unserer Solar-PV-Seite.

Haben Sie schon die Bauherren? Betrachten Sie Solar

Arbeiter, der Sonnenkollektoren auf Dach installiert

Die Installation von Solarenergie, wenn Sie bereits andere Arbeiten ausführen, kann auch Ihren Return on Investment verbessern.

Wenn Sie einen Dachbodenumbau durchführen oder Ihr Dach wechseln, ist das Gerüst bereits vorhanden. Dies ist ein teurer Teil der Installation, den Sie wahrscheinlich von der Gebühr abziehen können, die Solarinstallateure erheben. Oberlichter können auch so positioniert werden, dass die meisten Paneele installiert werden können. Mehr Panels, mehr Strom, mehr Gewinn.

Wenn im Rahmen einer umfassenden Renovierung auch Arbeiten im Haus durchgeführt werden, ist es möglicherweise an der Zeit, energieeffiziente Beleuchtung und Geräte zu installieren, um den kostenlosen Strom optimal zu nutzen.

Abgesehen von den finanziellen Auswirkungen des Hinzufügens von Solarenergie zu einem bestehenden Arbeitsplatz bietet die Bequemlichkeit klare Vorteile. Störungen werden minimiert und es kann einfacher sein, elektrische Leitungen zu verlegen und eine Verbindung zum Netzwerk herzustellen, während andere Arbeiten ausgeführt werden.

Die Zukunft der Solarenergie

Die weltweite Nachfrage bedeutet, dass die Kosten für Solarmodule in den letzten Jahren gesunken sind und in Zukunft wahrscheinlich weiter sinken werden.

Die Technologie selbst wird sich im Laufe der Zeit weiterentwickeln. das Wirkungsgrad von Solarzellen Es wird besser und Ideen, die sich derzeit im Labor befinden, werden möglicherweise in den kommenden Jahren auf den Dächern erscheinen.

Für diejenigen, die sich nicht so für die Ästhetik von Sonnenkollektoren interessieren, könnten Solarfliesen eine Option sein. Im Moment ist dies eine wesentlich teurere und weniger effiziente Methode, aber da Technologieunternehmen wie Tesla auf den Markt kommen, werden große Verbesserungen erwartet. Es kann sogar eine zukünftige Rolle für geben transparente Solarfenster.

Vorerst können Sonnenkollektoren für viele Haushalte noch Sinn machen. Es geht nur darum, eine klare Vorstellung von Ihrer Investitionsmotivation zu haben. Finden Sie nach der Einrichtung praktische Möglichkeiten, um das Beste aus einer Einrichtung herauszuholen.

Weiterlesen:

Bild von Gary Hartley

Gary Hartley ist der erfahrene Blogger des Energy Saving Trust. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Recherche und im Schreiben zu einer Reihe von Themen mit besonderer Expertise in den Bereichen nachhaltige Energie, Politik, Literatur und Sport. Gary bietet nicht nur regelmäßig Blog-Inhalte, sondern wurde auch in zahlreichen Magazinen und Zeitungen veröffentlicht.

About admin

Check Also

Tolle Energiesparwoche 2020

Der Januar ist traditionell ein schwieriger Monat, wenn es um Energiekosten geht, und viele Menschen …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *