Maschinenbau, nicht nur Zahnräder

Als ich ein Kind war, hatte ich einen Freund, der dachte, dass jeder, der behauptete, Ingenieure zu sein, gestreifte Overalls trug und Züge fuhr. Das Lustige ist, dass ich später Lokomotivingenieur wurde Y. ein zertifizierter Maschinenbauingenieur, aber das ist eine Geschichte für ein anderes Mal.

Apropos Ingenieure, was? Sie Denken Sie, wenn Sie die Worte “Maschinenbauingenieur” hören. Wenn Sie wie die meisten sind, denken Sie wahrscheinlich an jemanden, der Zahnräder und Maschinen entwirft. Das Gebiet des Maschinenbaus ist jedoch viel komplexer.

Der Maschinenbau ist eine der ältesten und umfassendsten Ingenieurdisziplinen. Es deckt eine Vielzahl von Disziplinen ab, von der Physik bis zur Materialwissenschaft, kann jedoch in zehn Kernbereichen zusammengefasst werden:

  1. Statisch: Untersuchung, wie Kräfte auf und durch stationäre Objekte übertragen werden.
  2. Dynamik: Untersuchung der Auswirkungen von Geschwindigkeit und Beschleunigung sowie der daraus resultierenden Kräfte und Energie bewegter Objekte.
  3. Maschinenkinematik: Die Untersuchung des Verhaltens von Maschinenteilen, wenn sie sich durch ihre Bewegungsbereiche bewegen.
  4. Festigkeitslehre: Untersuchung der Materialeigenschaften sowie der Geometrie und Größe von Bauteilen, Bauwerken und Maschinenteilen zur Vermeidung von Fehlern.
  5. Materialwissenschaft – Die Untersuchung, wie Metalllegierungen und Polymere mit spezifischen Eigenschaften gebildet werden.
  6. Thermodynamik: Untersuchung der Eigenschaften von Dampf und anderen Medien zur Absorption und Übertragung von Wärmeenergie in Kraftwerken, Motoren und Kühlsystemen.
  7. Strömungsmechanik: Untersuchung von Kraft, Druck und Energie stationärer und sich bewegender Flüssigkeiten. Die Strömungsmechanik umfasst auch das Studium der Aerodynamik.
  8. Wärmeübertragung: Untersuchung, wie sich Wärme durch Vakuum, Gase, Flüssigkeiten und feste Gegenstände bewegt.
  9. Vibrationen: Untersuchung des Gleichgewichts beweglicher Teile in Maschinen, um einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten, den Verschleiß zu verringern und Ausfälle zu vermeiden.
  10. Maschinenkonstruktion: Untersuchung anerkannter Konstruktionskonventionen für Zahnräder, Riemenscheiben, Übertragungsriemen, Übertragungsketten, Kettenräder, Lager, Wellen, Wellen, Hebekabel, Schrauben, Bolzen, Nieten und Schweißnähte.

Mit diesem Wissen können Maschinenbauingenieure Konstruktionsprojekte übernehmen, die von Flugzeugpropellern bis zu elektrischen Kraftwerken reichen.

In den nächsten Wochen werden wir uns auf jeden dieser Bereiche konzentrieren und sie weiter erforschen. Am Ende haben wir vielleicht sogar ein kurzes Quiz, um Ihr neues Wissen zu testen!

Unser erstes Thema wird sein: Statik, die Untersuchung, wie Kräfte auf und durch stationäre Objekte übertragen werden. Und hier ist ein Rätsel, mit dem Sie Ihre persönliche Erkundung des Themas beginnen können:

Jeder kennt uns, wenn er auf eine Uhr schaut, aber Maschinenbauingenieure kennen uns auch, wenn wir auf eine feste Struktur Null setzen. Was sind wir?

Erhalten Sie die Antwort in meinem nächsten Blog-Beitrag.

_________________________________________________________________

dadengeer

About admin

Check Also

Maschinenbau, Schwerpunkt Statik

Wie ich in meinem letzten Blogbeitrag sagte, ist Statik die Untersuchung, wie Kräfte auf und …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *