Schiffswinden und die Entwicklung spezieller Reibungskoeffizienten

Wir haben eine Weile über Riemenscheiben gesprochen und letzte Woche den Begriff Reibungskoeffizient eingeführt, numerische Werte, die während der Tests abgeleitet wurden und die Menge von Riemenscheiben quantifizieren Reibung vorhanden, wenn verschiedene Materialien interagieren. Reibungskoeffizienten für gängige Materialien werden routinemäßig in technischen Texten als dargestellt Markiert das Standardhandbuch für Maschinenbauingenieure. Es gibt jedoch Umstände, unter denen mehr Spezifität erforderlich ist, beispielsweise in den USA. MarineDas Navy Materiel Command testete die Wechselwirkung zwischen verschiedenen synthetischen Seilen und dem Schiff Winden Y. entwickelt sein eigenes spezielle Reibungskoeffizienten dabei.

Schiffswinden und die Entwicklung spezieller Reibungskoeffizienten

Schiffswinden und die Entwicklung spezieller Reibungskoeffizienten

Winden Sie ähneln Riemenscheiben, haben jedoch einen wesentlichen Unterschied: Sie sind so hergestellt, dass das Seil mehrmals um sie gewickelt werden kann. Wenn der Marine Machen Sie sich auf den Weg, um herauszufinden, welches synthetische Seil am besten zu seinem passt Winden, sie haben Tests gemacht und hochspezialisierte entwickelte Reibungskoeffizienten dabei. Diese Untersuchung war einst streng geheim, wurde aber jetzt freigegeben. Um mehr darüber zu erfahren, folgen Sie diesem Link zum aktuellen Handbuch:

https://archive.org/stream/DTIC_ADA036718#page/n0/mode/2up

Copyright 2017 – Philip J. O’Keefe, PE

____________________________________

About admin

Check Also

Maschinenbau, nicht nur Zahnräder

Als ich ein Kind war, hatte ich einen Freund, der dachte, dass jeder, der behauptete, …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *