Schokolade: die Kosten für Nachhaltigkeit

Schokolade ist ein großes Geschäft, nicht nur zu Ostern. Der durchschnittliche britische Staatsbürger gibt aus £ 75,45 pro Jahr Darin mit dem Schokoladenwarensektor im Wert von 5,122 Mio. GBP in Großbritannien. Weihnachtsmotive haben in den letzten Jahren zugenommen, mit einem Anstieg der Produktion von Osterschokolade aus Single weniger als 25% in den letzten Jahren.

Schokoladenkohlenstoff und Auswirkungen auf die Gemeinschaft

Überraschende Zahlen, aber auch bemerkenswert sind die Menge an Energie und Rohstoffen, die verwendet werden, um den Kakao der Pflanze in eine perfekt verpackte zuckerhaltige Delikatesse zu verwandeln, und die Klimaauswirkungen, die diese Prozesse mit sich bringen.

Eine Studie aus dem Jahr 2018 fanden heraus, dass in Großbritannien die Schokoladenindustrie für zwei Millionen Tonnen Kohlendioxid (CO) verantwortlich istzwei) Emissionen. Das sollte nicht überraschen, wenn man den Kakao, die Milch, die Herstellung und den Versand berücksichtigt. Dieselbe Studie legt auch nahe, dass dunkle Schokolade eine bessere Option als Milch ist, wenn Sie Ihren CO2-Fußabdruck neben Ihrem süßen Zahn berücksichtigen.

Die Auswirkungen des Klimawandels sind in den Gebieten, in denen Schokolade angebaut wird, am stärksten zu spüren: in Zentral- und Westafrika, in Asien und in Lateinamerika. Die Kakaoindustrie wurde auch mit Entwaldung und Kinderarbeit in Verbindung gebracht. Es stellt sich die Frage, ob Schokolade jemals als ethische Option angesehen werden kann.

Bestes Zertifikat

Ein Schritt, den wir alle unternehmen können, ist die Suche nach der entsprechenden Zertifizierung.

das Rainforest Alliance-Zertifizierung Der Plan soll sicherstellen, dass Wälder nicht für nicht nachhaltige Plantagen abgeholzt werden, sondern auch eine bessere Bodenqualität bieten. Zusammen mit dem Netzwerk für nachhaltige Landwirtschaft fördert es Maßnahmen wie den sicheren Einsatz von Chemikalien, die Beibehaltung von Schattenbäumen und die Schaffung von Puffern für Gewässer.

Solche Bewegungen sollen nicht nur die Umwelt und das Wohlbefinden des Menschen verbessern, sondern auch höhere Erträge erzielen. Mittlerweile gibt es Hunderttausende von Betrieben, die das Logo des grünen Frosches tragen, und Studien zeigen, dass Maßnahmen zu diesen gewünschten positiven Ergebnissen führen können.

Fairer Handel ist ein beliebteres Zertifizierungssystem, mit dem sichergestellt werden soll, dass die Erzeuger ihren Anteil am Einkommen einer wachsenden Industrie erhalten. Die Fairtrade-Prämie, eine Summe, die höher ist als die üblichen Fairtrade-Sätze, die für die Reinvestition in diese primären landwirtschaftlichen Unternehmen verwendet werden, kann durch die Fähigkeit der Landwirte, in eine verbesserte Infrastruktur zu investieren, zur Verbesserung der Umweltstandards beitragen.

Fertigung verwalten

Die Lieferung von Kakao und die Lieferung von Energie für den Herstellungsprozess wurden als identifiziert ” Umwelt-Hotspots‘des Schokoladenproduktionszyklus. Um dies zu ändern, hat der Carbon Trust einen Leitfaden zur Verbesserung der Energieeffizienz von Lebensmittel- und Getränkeherstellern mit Tipps zu Motoren und Antrieben, Prozessmanagement, Kühlung und vielem mehr. Die Möglichkeit, die Gewinnmargen zu erhöhen, kann für Änderungen in der Fabrik mindestens genauso wichtig sein wie die Fähigkeit, CO zu reduzierenzwei Emissionen.

Die Kohlenstoffkosten globaler Schokoladenreisen

Während die Herstellung von Schokoladenprodukten der energieintensivste Teil des Weges von der Pflanze zur Platte ist, können wir nicht ausschließen, wie sich Schokolade während des Produktionsprozesses bewegt. Der Transport von hochverpackter, luftgefüllter eiförmiger Schokolade ist nicht die effizienteste Form der Lieferung. Schließlich bekommt man in einem LKW nicht viel Schokolade. Bars sind besser: IKEA hat beschlossen, diese Logik zu einem natürlichen Abschluss zu bringen, indem a Schokoladen-Osterhasen-Flachpackung.

Bei einer vom Energy Saving Trust 2019 unterstützten Veranstaltung zur Verbesserung der Nachhaltigkeit im Transport- und Logistiksektor zeigten Unilever und Mars großes Interesse an einer Reduzierung der Emissionen aus ihrer Lieferkette. Diese Unternehmen möchten zunehmend, dass ihre Logistikdienstleister die Emissionen auf die gleiche Weise berechnen, damit sie leichter nachhaltige Optionen wählen können.

Der Transport von Schokoladenwaren umfasst zwei verschiedene Arten der Logistik:

  • Eingehend: Transport von Zucker, Kakao und Milchrohstoffen zu Fabriken
  • Überhang: Bewegung um das fertige Produkt.

Es ist möglich, die Kohlenstoffauswirkungen sowohl der eingehenden als auch der ausgehenden Logistik auf harmonisierte Weise zu messen. Sammeln der in einem LKW oder Schiff verbrauchten Energie, der Menge der bewegten Tonnen und wie weit, um einen CO zu erreichenzwei/ Tonne-km-Zahl. Der Global Logistics Emissions Council versucht, den großen Marktteilnehmern zu einer solchen Harmonisierung zu verhelfen.

Ist Egg Excellence einer sich verändernden Branche voraus?

Eine Bewertung der Nachhaltigkeit von Schokolade ist nicht ganz einfach, da eine Reihe von beweglichen Teilen und die Techniken, um diese Auswirkungen in einer einzigen Messung zu übertragen, nicht aktualisiert wurden. Aber es scheint eine wachsende Bereitschaft zu bestehen, die Branche zu verändern, zusammen mit wachsenden Innovationen. Nehmen Sie die jüngsten Entwicklungen mit Nestlé Biogas aus Restschokolade Strom und Ritter Sport durch Investitionen in ein Blockheizkraftwerk zu erzeugen und Energiemanagement-Technologie. Dann gibt es die dauerhafte Idee, mit den unerwünschten Produkten der Schokoladenherstellungsprozesse umzugehen Kraftstoff für Kraftfahrzeuge.

In gewisser Weise bedeutet der lang anhaltende hohe Bekanntheitsgrad von Schokolade, insbesondere während der Ferienzeit, dass die Branche schlechte Praktiken nirgends verbergen kann. Die verbesserten Nachhaltigkeitsmerkmale würden dem Schokoladenerlebnis noch mehr Freude bereiten.

Mehr wissen…

Bild von Gary Hartley

Gary Hartley ist der erfahrene Blogger des Energy Saving Trust. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Recherche und im Schreiben zu einer Reihe von Themen mit besonderer Expertise in den Bereichen nachhaltige Energie, Politik, Literatur und Sport. Gary bietet nicht nur regelmäßig Blog-Inhalte, sondern wurde auch in zahlreichen Magazinen und Zeitungen veröffentlicht.

About admin

Check Also

Innovative Produkte, die unsere Aufmerksamkeit erregt haben: Update 2020

Technologische Innovation steht im Mittelpunkt von Lösungen für Klimanotfälle, Energieeinsparungen und Umweltschutz. Obwohl der Energy …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *