Systemtechnik im Design medizinischer Geräte – Produktion, Teil 3

Als ich ein Kind war, hatte ich einen Spielzeugroboter, der meine Aufmerksamkeit auf sich zog wie kein anderes Spielzeug. Ich fand es cool, etwas animiert zu haben, das gleichzeitig humanoid und maschinenartig aussieht. Ich konnte nicht viel tun, ging einfach steif und ruckartig und schwang meine Arme auf und ab, aber das war genug, um mich fasziniert zu halten.

Die heutige Robotergeneration ist selten humanoid, aber sie kann viel mehr. Roboter am Fließband erledigen eine Vielzahl von Aufgaben wie das Löten und Platzieren elektronischer Komponenten auf Leiterplatten. Sie erledigen dies viel schneller und genauer als jeder Mensch, weshalb sie häufig in der Fertigung eingesetzt werden.

Wir haben das besprochen Produktion Stufe des systemtechnischen Ansatzes für das Design von Medizinprodukten. Wir haben gelernt, dass es im Herstellungsprozess häufig Möglichkeiten zur Kostenreduzierung gibt, und heute werden wir sehen, wie Roboter eingesetzt werden können, um diese Ziele zu erreichen.

Letzte Woche haben wir ein Beispielszenario vorgestellt, bei dem ein Schlagzeugtherapiegerät hergestellt wurde. In ihrem Bestreben, die Herstellungskosten zu senken, identifizierten die Ingenieure Engpässe entlang der Montagelinie, die zu Ausfallzeiten der Mitarbeiter und der Unfähigkeit, Aufträge zu erfüllen, führten.

Zusätzlich zu diesen Produktionsproblemen wurde festgestellt, dass die mühsame und sich wiederholende manuelle Arbeit, die bei jedem Engpass auftrat, Möglichkeiten für Montagefehler schafft. Qualitätskontrollinspektoren lehnten bis zu 30 Geräte pro Tag aufgrund von Problemen wie fehlerhafter Verkabelung und unsachgemäßer Verwendung von Teilen ab. Dies führte zu kostspieligen Änderungen, um Fehler zu korrigieren.

Nach einer weiteren Bewertung stellen die Konstrukteure fest, dass Engpässe beseitigt werden können, indem automatisierte Montageanlagen in den drei verschiedenen Montagestufen installiert werden, die in der Linie dargestellt sind und Kabelbäume, Leiterplatten und den Montagemechanismus umfassen. Motorantrieb.

Das Potenzial für menschliches Versagen ist in vielen Facetten der Fertigung hoch, und dies kann durch den Einsatz von Robotern, dh mechanisierten Geräten, die automatisch eine komplexe Reihe spezifischer Aufgaben ausführen können, minimiert oder beseitigt werden. Diese Roboter werden nicht müde von mühsamer und sich wiederholender Arbeit, und ihre Effizienz ist unübertroffen. Die Einführung an wichtigen Punkten am Fließband hat Vorteile während des gesamten Herstellungsprozesses, sodass die Mitarbeiter ständig beschäftigt bleiben und weniger menschliche Fehler auftreten können.

Die Einführung der Robotik ist bekannt als industrielle Automatisierung. Roboter erhöhen effizient die Fertigungsgeschwindigkeit und damit auch die Gewinne, sodass ihre Einführung die mit ihrem Kauf verbundenen Investitionskosten mehr als überwiegt.

Das nächste Mal werden wir unseren Blick auf die Produktionsphase fortsetzen, um herauszufinden, wie die Systemtechnik den Montageprozess vereinfachen kann, indem einige Funktionen vollständig eliminiert werden.

___________________________________________

Herstellung von Medizinprodukten

About admin

Check Also

Maschinenbau, nicht nur Zahnräder

Als ich ein Kind war, hatte ich einen Freund, der dachte, dass jeder, der behauptete, …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *