Systemtechnik im Design medizinischer Geräte – Vorproduktion, Teil I.

Wenn Sie unsere Blog-Diskussion über den systemtechnischen Ansatz für das Design medizinischer Geräte verfolgt haben, sollten Sie bereits davon überzeugt sein, dass die Anweisungen wichtig sind. In der Tat sind die akribischen Anweisungen während der Herstellungs-, Betriebs- und Wartungsphasen der Entwicklung Stadium sind auch entscheidend für spätere Stadien, das von Produktion Y. Nutzung. Lassen Sie uns unsere Diskussion über die Entwicklungsphase beenden, indem wir uns das endgültige Erscheinungsbild ansehen. Vorproduktion.

das Der Aspekt der Vorproduktion ist entscheidend, um potenzielle Probleme im Keim zu beseitigen, bevor medizinische Geräte in die eigentliche Produktion gehen. In der Anfangsphase der Vorproduktion koordinieren sich die Systemingenieure mit den Fertigungs- und Einkaufsabteilungen des Unternehmens sowie mit externen Lieferanten. Ziel ist es, alle Teile und Geräte zu erwerben, die für den Bau einer begrenzten Anzahl medizinischer Geräte am Fließband erforderlich sind. Themen wie die Präferenz für geformte Kunststoffkomponenten, Motoren, Zahnräder, Pumpen, Federn, elektronische Komponenten, Leiterplatten, Kabel und Rohre werden diskutiert und vereinbart. Lieferanten werden auf ihre Fähigkeit hin bewertet, Teile bei Bedarf herzustellen, und sie erfüllen die Konstruktionsspezifikationen, erfüllen die Qualitätsanforderungen und haben Kosten, die innerhalb der Budgetbeschränkungen liegen.

Die Montage von Geräten vor der Produktion bietet Systemingenieuren die Möglichkeit, Anweisungen zur Herstellung und Qualitätskontrolle zu validieren und das Gerätedesign anhand der Herstellbarkeit zu bewerten – dh inwieweit Geräte hergestellt werden können relativ einfach, bei minimalen Kosten bei maximaler Zuverlässigkeit. . Geräte, die während dieses Aspekts der Entwicklungsphase hergestellt werden, dienen als Beweis. Sind die Anweisungen klar geschrieben? Passen die Teile des Geräts so zusammen, wie sie sollten? Sind die Teile stark genug, um dem Montageprozess standzuhalten? Können die Geräte so schnell und einfach wie erwartet zusammengebaut werden?

Wenn die Antwort auf eine dieser Fragen “Nein” lautet, sollten das Gerätedesign und die Anweisungen an die Konstrukteure und technischen Redakteure zurückgesandt werden. Chefs kommen zusammen, um Dinge zu wiederholen und Fehler zu lösen.

Das nächste Mal werden wir mit dem Vorproduktionsaspekt der Entwicklungsphase fortfahren, um zu sehen, wie Labor- und Feldtests es Systemingenieuren ermöglichen, mehr Fehler bei der Konstruktion medizinischer Geräte, Betriebsanweisungen und Wartungsanweisungen zu beseitigen.

___________________________________________

Design medizinischer Geräte

About admin

Check Also

Maschinenbau, nicht nur Zahnräder

Als ich ein Kind war, hatte ich einen Freund, der dachte, dass jeder, der behauptete, …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *