Systemtechnik im Medizintechnikdesign – Anleitung, Teil 2

Das letzte Mal haben wir festgestellt, dass klar geschriebene Anweisungen eines der gewünschten Endergebnisse der Entwicklung Stufe des systemtechnischen Ansatzes für das Design von Medizinprodukten. Wir haben gelernt, dass eines der Ziele dieser Anleitung darin besteht, sicherzustellen, dass Geräte kostengünstig und mit minimalen Fehlern hergestellt werden Produktion Bühne.

Andere Anweisungen, die während der Entwicklungsphase erstellt wurden, beziehen sich auf Inspektionen und Tests zur Qualitätskontrolle. Ziel der Qualitätskontrolle ist es sicherzustellen, dass das Endprodukt während der Produktionsphase unter Verwendung der vorgeschriebenen Teile und ohne Herstellungsfehler korrekt zusammengebaut wurde. Dieses Ziel wird dadurch erreicht, dass das Personal der Qualitätskontrollabteilung im Allgemeinen nicht unter der Leitung von Konstruktions- oder Fertigungsabteilungen steht und daher in der Lage ist, eine unvoreingenommene Bewertung des Produktionsprozesses anzubieten.

Ein unerwünschter Nebeneffekt der QS-Unparteilichkeit besteht darin, dass sie und die Konstrukteure eng zusammenarbeiten müssen, um QS-Anweisungen zu erstellen, die den Zielen entsprechen, da sie nicht eng in den Entwurfsprozess eingebunden sind. . Zu diesem Zweck müssen viele Diskussionen zu so unterschiedlichen Themen wie Anforderungen an Bauteilabmessungen, Materialeigenschaften von Bauteilen und ordnungsgemäße Montage von Teilen stattfinden.

Das nächste Mal werden wir unsere Diskussion über die Entwicklungsphase fortsetzen, indem wir weiter untersuchen, wie Anweisungen entwickelt werden, um sicherzustellen, dass die Qualitätskontrollabteilung ihre Ziele erreicht, während Inspektionen und Tests während der Produktionsphase durchgeführt werden.

___________________________________________

Qualitätskontrolle von Medizinprodukten.

About admin

Check Also

Maschinenbau, nicht nur Zahnräder

Als ich ein Kind war, hatte ich einen Freund, der dachte, dass jeder, der behauptete, …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *