Systemtechnik im Medizintechnikdesign: Produktion, Teil 2

Das letzte Mal haben wir uns das angeschaut Produktion Systemtechnik. Wir haben gelernt, dass Kostensenkungen aufgrund von Marktschwankungen und anhaltenden Anforderungen der Stakeholder zur Kostensenkung ein häufiger Bestandteil dieser Phase sind und dass durch den Ersatz von Kunststoff durch Metallteile Einsparungen erzielt werden können. In der Tat hat die Kostenreduzierung viele Gesichter. Wir werden heute eine andere davon untersuchen.

Die Kostenreduzierung ist nicht auf Materialkosten beschränkt. Innerhalb des Herstellungsprozesses selbst gibt es häufig reichlich Möglichkeiten zur Kostensenkung. Nehmen wir zum Beispiel an, wir stellen ein medizinisches Gerät her, das als Perkussionstherapiegerät bekannt ist, und zwar am Fließband mit 21 Mitarbeitern in drei Schichten. Diese Linie montiert 300 Geräte pro Tag zu kombinierten Material- und Arbeitskosten von 2.100 USD pro Einheit.

Percussion-Therapiegeräte werden häufig im medizinischen Umfeld eingesetzt, da sie die sehr wichtige Funktion erfüllen, die Schleimhaut aus der Lunge von Patienten zu entfernen. Als solche sind sie sehr gefragt und der Markt für sie ist wettbewerbsfähig. In unserem Szenario geben einige an der Herstellung des Geräts interessierte Parteien, in diesem Fall die Vertriebs- und Marketingmanager, an, dass eine Kostenreduzierung von 200 USD pro Gerät erforderlich ist, um nicht an Konkurrenz zu verlieren.

In Reaktion auf diese Richtlinie überprüfen Konstrukteure den Montageprozess. Sie identifizierten mehrere Engpässe in Schlüsselmomenten, in denen Handarbeit erforderlich ist. Sie weisen darauf hin, dass sich die Produktion aufgrund der in diesen Phasen erforderlichen harten Arbeit verlangsamt.

Montagelinien arbeiten dynamisch, was bedeutet, dass jede Unterbrechung des Aktivitätsflusses enorme Auswirkungen auf die Zukunft hat. Flussengpässe verlangsamen die Produktionslinien ebenso wie der Verkehr auf wichtigen Arterien. Ein Stau am Fließband führt zu Produktionsverzögerungen, die zu Schwierigkeiten bei der Erfüllung von Kundenaufträgen führen können. Es ist bekannt, dass sich ungeduldige Kunden dem Wettbewerb zuwenden, wenn ihre Bestellungen nicht erfüllt werden. Dies führt zu einem Umsatzverlust für unseren Hersteller.

Nächste Woche werden wir sehen, welche Herstellungsänderungen verwendet werden, um die identifizierten Probleme zu lösen, und wir werden sehen, wie der beste Freund des Menschen kein Hund, sondern ein Roboter ist.

___________________________________________

Herstellung von Medizinprodukten

About admin

Check Also

Maschinenbau, nicht nur Zahnräder

Als ich ein Kind war, hatte ich einen Freund, der dachte, dass jeder, der behauptete, …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *