Top 10 der nachhaltigen Innovationen für 2020

Von der Luft bis zu Algen, vom Urin bis zum Schmuck ist die Nachhaltigkeitsbranche ein Zentrum des technologischen Fortschritts.

Energy Saving Trust befasst sich mit 10 Innovationen, die die Art und Weise, wie wir angesichts des Klimawandels mit unserer Welt interagieren, verändern können oder nicht. Wir haben keines dieser Produkte getestet und können die Behauptungen ihrer Erfinder nicht überprüfen, aber wir sind sicher, dass Sie sie genauso interessant finden werden wie wir.

1. Gebäude, die atmen

EcoLogic Studio hat ein auf Algen basierendes Beschichtungssystem namens erfunden Photosynthese.

Große Paneele (16,2 x 7 Meter oder 53 x 23 Fuß) werden an neuen oder alten Gebäuden angebracht. Sie “saugen” ungefilterte und verschmutzte Luft von der Straße ein, die dann durch die Paneele aufsteigt. Die Algen fangen CO2 und andere Schadstoffe ein und geben photosynthetisierten Sauerstoff zurück auf die Straße oder in das Gebäude.

Die ständig wachsenden Algen werden anschließend geerntet, um Düngemittel, Biokunststoffe, Kosmetika und mehr herzustellen.

Das Unternehmen behauptet, dass zwei Quadratmeter PhotoSynthetica-Platten so viel CO2 absorbieren können wie ein alter Baum.

Hier erfahren Sie mehr Film über die BBC-Firma.

EcoLogic Studio Algenvorhänge

Bild von ecoLogic Instagram-Studie.

2. Kraft des Urins

Wenn Sie einen Cent ausgeben, können Sie mit dieser Technologie einiges sparen. Es ist einfach eine Technologie, die Urin in Elektrizität umwandelt.

Der Urin passiert eine Reihe von mikrobiellen Brennstoffzellen (MFC). Mikroben ernähren sich von organischen Materialien im Urin, setzen Elektronen frei und erzeugen Elektrizität.

das PEE POWER® System Es wurde an der Universität des Westens von England (UWE Bristol) entwickelt und wird seit vier Jahren beim Glastonbury Festival zur Energiegewinnung eingesetzt. Es versorgt jetzt arme Gemeinden in Kenia, Uganda und Südafrika mit Strom.

3. Lebende Roboter

Roboter leben noch

Xenobots sind winzige millimeterbreite “Roboter”, die aus lebenden Froschembryozellen hergestellt werden.

Wissenschaftler der University of Vermont und der Tufts University verwenden Supercomputer, um sie zu entwerfen. Sobald sie fertig sind, können sie sich selbst reparieren sowie Materialien transportieren und absorbieren.

Es wird erwartet, dass sie verwendet werden, um Mikroplastik aus dem Ozean zu entfernen, radioaktive Abfälle zu lokalisieren und sogar die menschlichen Arterien zu verstopfen.

Erfahren Sie mehr unter Dieses Video über diese lebenden Roboter.

4. Batterien, die mit zunehmendem Alter besser werden

John Goodenough war der Miterfinder der Lithium-Ionen-Batterie; Dies ist Ihre Reaktion auf den Gewinn eines Nobelpreises für Chemie. Jetzt, im Alter von 97 Jahren, behauptet Goodenough, mitgeholfen zu haben, eine Lithium-Glas-Batterie Es hat die doppelte Energiedichte von Lithium-Ionen-Batterien und nimmt mit zunehmendem Alter zu.

Es soll bei niedrigeren Temperaturen, kürzerer Ladezeit (Minuten, nicht Stunden) und geringeren Kosten arbeiten, sicherer (nicht brennbar) sein und mit zunehmendem Alter mehr Energie speichern.

Das Jahr 2022 steht vor der Einführung einer Erfindung, die die Branche verändern könnte.

5. Endloses Notizbuch

Luftbild einer Frau, die an einem Schreibtisch schreibt

Möchten Sie lieber echte Notizen von Hand schreiben? das Raketenbuch Everlast Es ist ein 36-seitiges Notizbuch, dessen Seiten mit einem feuchten Tuch gereinigt werden können.

Dieses endlose Notizbuch könnte viele Bäume in Ihrem Leben retten. Wenn Sie die Earth Edition kaufen, wird auch ein Baum in Ihrem Namen gepflanzt.

6. Strom aus dem Nichts

Wissenschaftler der University of Massachusetts Amherst behaupten, ein Gerät entwickelt zu haben, das erzeugt Strom aus Feuchtigkeit in der Luftdrinnen oder draußen.

Es absorbiert Wasserdampf in der Atmosphäre, der mit Protein-Nanodrähten interagiert, um elektrischen Strom zu erzeugen.

Smartwatches wurden erfolgreich mit Mobiltelefonen und größeren Gegenständen betrieben. Die Wandfarbe, die Ihr Zuhause antreibt, ist ebenfalls in Arbeit. Es besteht die Möglichkeit, die Produktion und das Laden von Milliarden von Batterien zu eliminieren.

7. Biologisch abbaubare Brotdose

Kein Verlust, 100% biologisch abbaubare, kunststofffreie Brotdose So hart wie eine Tupperware klingt zu gut, um wahr zu sein, aber das behauptet die Firma Wearth.

Die Schachtel besteht aus Bio-Reisschale und wird mit einem natürlichen Bindemittel aus Pflanzen zusammengehalten. Der Hersteller behauptet, dass die Brotdose langlebig, fett- und auslaufsicher, ofen- und mikrowellengeeignet ist und sogar in der Spülmaschine und im Gefrierschrank überleben kann.

Wenn die Brotdose nach “mehreren Jahren” auf einer Mülldeponie oder Ihrem Komposthaufen entsorgt wird, wird sie in 180 Tagen biologisch abgebaut.

8. Live Versandbehälter

Versandcontainer leben - FBM Architekten

Bild von Fraser Brown MacKenna Architekten.

Fraser Brown MacKenna Architects haben die Genehmigung, die ersten Mikrohäuser Großbritanniens aus Versandbehältern zu bauen.

In Aylesbury wird ein erster Satz von sieben einstöckigen Häusern für den individuellen Gebrauch gebaut. Es wird angenommen, dass viele Gebiete bald eine kostengünstige Wohnlösung kopieren werden, die für kleine und nicht ausgelastete städtische Gebiete ausgelegt ist.

Die Hochleistungsisolierung von Wänden, Decke und Boden sowie die energieeffiziente Doppelverglasung bedeuten, dass die Mieter niedrige Heizkosten und Emissionen haben und die Verschrottung des Versandbehälters vermieden wird.

9. Esszimmer ohne Plastik

Einwegkunststoffe sind allgegenwärtig, wenn Sie in Flugzeugen, Zügen oder Tankstellen etwas essen und trinken.

Priester Goode – ein Industriedesignstudio – hat die ganze Erfahrung überdacht. Sie haben diese schädlichen Kunststoffe gegen ein umweltfreundliches Essensset eingetauscht. Das Spiel verwendet gemahlene Kaffeebohnen und Reisschalenmaterialien, um die gleiche Arbeit wie Plastik zu leisten.

10. Mobile Zusammenarbeit mit Solarenergie

Sonnenenergie bei der Arbeit

Zuerst waren die Firmenbüros. Dann gab es die gemeinsamen Räume, die Coworking-Büros. Jetzt gibt es Handys solarbetriebene Coworking-Büros.

Der Nova Pod wurde von Work & Co. aus Kapstadt entwickelt. Die Pods bieten Platz für bis zu sechs Personen und bieten solarbetriebenen Strom, WLAN, Badezimmer, Kühlschränke, Ladestationen und Smart-TVs, die alle mit Solarenergie betrieben werden. Elektrizität.

Achten Sie in Großbritannien immer noch auf diese nachhaltige Arbeitsweise.

Mehr dazu …

Foto von Tom Shearman

Tom Shearman bringt 25 Jahre journalistische Erfahrung in das Blogging-Team des Energy Saving Trust ein. Sie liebt es, über erneuerbare Energien und Energieeffizienz zu schreiben und darüber, wie Richtlinien Menschen und die Umwelt verändern können. Seine Artikel wurden international veröffentlicht, er hat Trekkingführer, verantwortungsbewusste Reiseartikel und Kurzgeschichten mitgeschrieben.

About admin

Check Also

Schokolade: die Kosten für Nachhaltigkeit

Schokolade ist ein großes Geschäft, nicht nur zu Ostern. Der durchschnittliche britische Staatsbürger gibt aus …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *