Wärmeenergieformen: empfindlich

In unserem Haus ist den ganzen Tag über das Pfeifen eines Kessels zu hören, unabhängig von der Außentemperatur. Was macht diesen vertrauten hohen Klang aus?

empfindlicher Wärmekraftwerkskessel

Wenn ein mit Wasser von Raumtemperatur gefüllter Kessel, beispielsweise etwa 70 ° F, auf dem Ofen erhitzt wird, wird die Wärmeenergie von der Brennerflamme auf das Wasser im Kessel übertragen und seine Temperatur steigt ständig an. Diese Wärmeenergie, die vom Wasser absorbiert wird, bevor es zu kochen beginnt, ist bekannt als spürbare Hitze in der Thermodynamik. Um mehr über Thermodynamik zu erfahren, klicken Sie auf diesen Hyperlink zu einem meiner vorherigen Blog-Artikel zu diesem Thema.

Warum heißt es also? Spürbare Hitze? Es ist so benannt, weil es zu tun scheint Sinn. Der Begriff wurde zum ersten Mal im frühen 19. Jahrhundert verwendet.th Jahrhundert von einigen der frühen Ingenieure, die an der Entwicklung von Kesseln und Dampfmaschinen für den Antrieb von Fabriken und Eisenbahnen arbeiteten. Einfach gesagt, es ist sinnvoll Angenommen, je mehr Wärme Sie dem Wasser im Wasserkocher hinzufügen, desto höher steigt die Temperatur.

Wie hoch wird die Temperatur steigen? Gibt es eine Zeit, in der es aufhört zu klettern? Gute Frage. Wir werden uns nächste Woche bei Ihnen melden, zusammen mit einer Diskussion über eine andere Form von Wärmeenergie, die als bekannt ist Latente Verdampfungswärme.

___________________________________________

About admin

Check Also

Maschinenbau, nicht nur Zahnräder

Als ich ein Kind war, hatte ich einen Freund, der dachte, dass jeder, der behauptete, …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *