Wie Wohltätigkeitsorganisationen die Energiearmut mit Energiekompensationsfonds bekämpfen

von Nick Clarke

das Energiekompensationsplan Verleiht Geld an Wohltätigkeitsorganisationen in ganz Großbritannien, um Menschen in gefährdeten Situationen zu helfen und zu verhindern, dass sie in diese Situation geraten Kraftstoffarmut. In der letzten Runde der Programmfinanzierung wurden 28 Wohltätigkeitsorganisationen mehr als 5 Mio. GBP für Projekte zur Verfügung gestellt, die Menschen in England, Schottland und Wales helfen sollen.

Wie funktioniert der Energiekompensationsplan?

Energy Saving Trust wurde von ernannt Ofgem, die Entschädigungsgelder von Unternehmen und Energieversorgern sammelt, die gegen die Regeln verstoßen haben. Registrierte Wohltätigkeitsorganisationen können sich während jeder Finanzierungsrunde für das Energy Redress Scheme bewerben, und erfolgreiche Anträge erhalten Zugang zu Projektfinanzierungen, um energiebezogene Projekte durchzuführen, von denen Menschen in ganz Großbritannien profitieren.

Bisher wurden mehr als 12,3 Mio. GBP an gemeinnützige Organisationen verteilt Energieberatungs- und Unterstützungsprojekte Seit dem Start des Programms im Jahr 2018 haben fast 20.000 Haushalte direkt davon profitiert und das Bewusstsein für die Unterstützung geschärft, die den Menschen in diesen Gemeinden zur Verfügung steht.

Aktuelle Finanzierung über Energiekompensation

Der neuesten Energiekompensationsfinanzierung Er hat 28 Projekte besucht, die darauf abzielen, die Energiearmut zu verringern und das Bewusstsein für wichtige Tipps und das Wohlbefinden von Menschen in gefährdeten Positionen in ihren Gemeinden zu schärfen, um ihnen dabei zu helfen, ihre Häuser zu heizen und mit Strom zu versorgen.

Katie Reville, Entwicklungsbeauftragte für Energieversatz, kommentierte:

„Als jemand, der lange Zeit in der Energieberatungsbranche gearbeitet hat, hat mir die Unterstützung bei der Verwaltung des Energiekompensationsschemas die Augen geöffnet, wie viele verschiedene Organisationen an der Unterstützung schutzbedürftiger Haushalte mit Energieproblemen beteiligt sind und ihnen helfen, ihre zu erhöhen Einkommen und Schulden überwinden. Es ist großartig, Teil eines Prozesses zu sein, der es Wohltätigkeitsorganisationen ermöglicht, die Energiearmut in ihren Gebieten zu verringern und Menschen dabei zu helfen, ein gesünderes und glücklicheres Leben zu führen. “

Einige der kürzlich erfolgreich finanzierten Wohltätigkeitsorganisationen umfassen

  • Lancashire BME Network, dessen Projekt eine personalisierte und kulturell sensible Energieberatung in mehreren Sprachen bietet
  • Venus Working Creatively, die ein Projekt zur Unterstützung schutzbedürftiger Frauen mit Energieberatung starten.
  • Caudwell Children, deren Finanzierung Familien und Kinder mit Behinderungen mit Energiesparmaßnahmen unterstützt.
  • National Energy Action zielt darauf ab, mehr als 7.000 gefährdete Haushalte zu unterstützen und Möglichkeiten zu erkunden, um die Vorteile von Photovoltaik-Solaranlagen in ihren Häusern zu maximieren.

Und COVID-19?

Der Energiekompensationsplan sieht weiterhin Mittel für erfolgreiche Projekte vor, um sicherzustellen, dass schutzbedürftige Haushalte in dieser schwierigen Zeit Zugang zu Unterstützung haben. Alle erfolgreichen Wohltätigkeitsorganisationen mit laufenden Projekten oder solche, die gerade erst anfangen, arbeiten hart daran, ihre Arbeitspraktiken an ihre Bedürfnisse anzupassen Regierungsführung. Dies bedeutet, dass alle persönlichen Beratungs- oder Sensibilisierungsveranstaltungen für Energiearmut verfügbar sind und Online-Hilfezentren oder Remote-Berater verfügbar sind.

Graham Ayling, Senior Project Manager bei Energy Redress, erklärte:

„Die heute angekündigten Zuschüsse werden zu einem entscheidenden Zeitpunkt erstklassige Wohltätigkeitsorganisationen unterstützen. Die COVID-19-Pandemie trifft Menschen in besonders gefährdeten Situationen und versetzt viel mehr Menschen in die Lage, ihre Treibstoffkosten zu bezahlen. Die Wohltätigkeitsorganisationen, die das Energy Redress Scheme unterstützt, arbeiten hart daran, sich an soziale Distanzierung anzupassen und weiterhin diejenigen zu unterstützen, die dies am dringendsten benötigen. “

Was kommt als nächstes für den Energiekompensationsplan?

In den kommenden Jahren werden weitere Finanzierungsrunden für das Energieausgleichsprogramm stattfinden, die mehr Wohltätigkeitsorganisationen die Möglichkeit geben, ihre Gemeinden mit einem wärmeren Heim und Energieunterstützung zu unterstützen, sowie die Möglichkeit für aktuelle Wohltätigkeitsorganisationen. im Schema der erneuten Anwendung und Erweiterung ihrer Dienstleistungen. .

Aktualisierungen des Energiekompensationsschemas, einschließlich Ankündigungen erfolgreicher Projekte und neuer Finanzierungsrunden, können auf der Website verfolgt werden Website von Energy Redress, Twitter oder LinkedIn.

Mehr dazu …

About admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *